Fotografien - September 2017

Die letzten Monate waren bei mir fotografisch ziemlich Fantasylastig. Das lag vor allem daran, dass ich sehr viele tolle Menschen kennengelernt habe, die für diesen Bereich brennen und wunderschöne Kostüme fertigen. Ich fand diese Kostüme und die Welt, die man sich damit schafft schon immer sehr faszinierend, musste aber feststellen, dass es nicht die Richtung ist, in die ich mit meiner Fotografie gehen möchte. Das liegt noch nicht einmal am fotografieren selbst, das Mermaid-Wasser Shooting letzten Monat hat mir zum Beispiel unglaublich viel Spaß gemacht, mir fehlt eher die Lust an der Bildbearbeitung. Ich bin was Bildbearbeitung angeht ziemlich realistisch unterwegs, es gibt Hautretusche, Dodge & Burn und ein paar Farbanpassungen, ich bin aber kein großer Fan von Lichtflecken, Farbändernungen, Verflüssigenfiltern und so weiter. Ich habe festgestellt, dass meine Bildbearbeitung einfach zu realistisch für diesen Bereich ist. Lange Rede, kurzer Sinn: die Zeit für mich war reif, endlich mal wieder einen neuen Bereich der People Fotografie auszuprobieren. Vorhang auf für meine ersten Versuche im Bereich Street Style:

Street Style Fotoshooting in der HafenCity

Lea ist selbst Fotografin und ich habe sie vor einer ganzen Weile auf dem Hamburger Fotografiestammtisch kennengelernt. Als ich beschlossen habe, mich im Bereich Street Style auszuprobieren, war mir relativ schnell klar, dass ich Lea vor meine Kamera bitten würde. Lea macht wunderbare Bilder und vor allem ihre Street Style Bilder haben es mir gleich angetan, als ich ihr Portfolio zum ersten mal in der Hand hatte. Wahrscheinlich hat sie mich auch maßgeblich dazu inspiriert nun diesen Bereich auszuprobieren - schaut euch unbedingt mal ihre Facebook-Seite an!
Als Shooting Location haben wir uns die Hamburger HafenCity ausgesucht und Lea hat dazu passend moderne Outfits mitgebracht - und außerdem ihr 24-70mm f2.8 L Objektiv, dass schon lange auf meiner Wunschliste steht und ich dadurch endlich mal ausprobieren konnte. Am Tag unseres Shootings war wie man so schön sagt ziemliches Schietwetter: Orkanböen und Regen, aber ich finde wir haben das ganz gut gemeistert.


Street Style Shooting in Berlin

Mein zweites Street Style Shooting entstand recht spontan, ich habe im September ein Wochenende in Berlin verbracht und meine Freundin Jacky, die ich schon seit Ewigkeiten aus Heidelberg kenne, wohnt nun dort. Jacky hatte ich schon einige male vor der Kamera und wir hatten dabei immer eine Menge Spaß und es entstanden jedesmal wirklich tolle Bilder. Dank Masha Sedgwick ist Berlin schon immer meine kleine Street Style Traumlocation und so hat einfach alles zusammengepasst.
Ich muss zugeben, ich bin immer mehr ein Fan von solchen "unorganisierten" Shootings. Wir sind eigentlich den ganzen Tag nur durch Berlin Mitte gewandert und haben dabei eine tolle Location nach der anderen gefunden. Ich bin wirklich happy mit meinen Berlin Street Style Bildern und will dort unbedingt noch weitere Shootings machen.









Jacky (Instagram)

Was sagt ihr zu den Bildern? Und meiner kleinen Umorientierung in Richtung Street Style?


Eva Katharina

Ich bin Eva, 21 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Ich liebe es!!😍 Weiter so du liebe Maus!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Eva
    ich finde das sehr gut. Die Bilder gefallen mir sehr,
    wobei in Berlin die Hintergründe mir besser gefallen.
    Bin auf mehr Bilder zu dem Thema gespannt
    Andre

    AntwortenLöschen