5 Dinge, die du in Amsterdam tun solltest

Meinen Sommerurlaub im letzten Jahr habe ich mit meinem Freund in Amsterdam verbracht. Ich habe dir bereits in meinem Travel Dairy darüber berichtet, aber heute möchte ich dir die 5 Dinge erzählen, die du in Amsterdam unbedingt tun solltest. Was auch gleichzeitig die 5 Dinge sind, die ich im Nachhinein auf keinen Fall missen wollen würde und die mir am besten im Gedächtnis geblieben sind.


Auf dem Dach des NEMO Science Museum über die Stadt blicken

Auf besagtem Dach haben mein Freund und ich recht viel Zeit verbracht, da man dort nicht nur einen tollen Ausblick hat, sondern man sich auch wunderbar hinsetzen und seine Füße in eine Art - künstlich angelegten - Bach strecken kann. Bei der Hitze, die wir an einigen Tagen in der Stadt hatten, ein absoluter Segen. Aber auch ohne Hitze ist dieses Dach wirklich einen Besuch wert. Man muss dafür nicht in oder durch das Museum gehen, das Dach ist nämlich schräg bis zur Straße und so kann man einfach drauf laufen.


Die Biere der Brouwerij 't IJ testen

Die Brouwerij 't IJ ist direkt an einer Windmühle gelegen, im Sommer kann man wunderbar draußen sitzen, aber auch in der Brauerei selbst gibt es genug Platz. Besonders toll fand ich, dass man dort eine Art Bierverkostung machen konnte, das heißt es gab ein Brett mit einer Auswahl der selbstgebrauten Biere der Brauerei in kleineren Gläsern. Dazu haben mein Freund und ich uns noch ein bisschen Käse und Wurst gegönnt.
Die Biere der Brauerei sind recht vielfältig und für alle Fans von Bier ist diese kleine Verkostung sicherlich eine tolle Sache.


Ein Hähnchen in der Bierfabriek essen

Die Bierfabriek ist eine kleine Craftbier Brauerei und befindet sich in der Innenstadt von Amsterdam. Dort kann man selbstgebrauchtes Bier trinken und dazu gibt es super leckeres Hähnchen.
Besonders lustig fand ich hier, dass der ganze Boden mit Erdnussschalen bedeckt war. Auf jedem Tisch standen Erdnüsse und es schien ein Brauch des Ladens zu sein, die Schalen einfach auf den Boden zu werfen. Ich fand das ziemlich verrückt aber din lustige Idee.


Eine Ausstellung im Huis Marseille besuchen

Das Huis Marseille ist nicht nur ein tolles Fotografie Museum, sondern es hat eine weitere Besonderheit: Es befindet sich in einem bzw. zwei für Amsterdam typischen Stadthaus. Das heißt: ein schmales, aber hohes Haus mit vielen Treppen und kleinen Räumen. Ich fand den Einblick in ein solches Stadthaus einfach wunderbar und ein Fan von Fotografieausstellungen bin ich ja sowieso.
Das Museum ist sehr zentralgelegen und preiswert. Außerdem gibt es noch einen kleinen Museumsshop mit Büchern und Postkarten.


Im Dunkeln durch den Grachtengürtel schlendern

Der Grachtengürtel mit den 4 Hauptgrachten von Amsterdam ist schon Tagsüber einfach wunderschön, aber Nachts trifft man dort diese ganz besondere Stimmung an. Überall spiegeln sich Lichter im Wasser und in einer lauen Sommernacht könnte man einfach stundenlang an den Grachten entlang laufen. Da mein Freund und ich relativ zentral wohnten, haben wir mehrere solcher Spaziergänge gemacht, aber auch wenn du eine Unterkunft weiter draußen hast, kann ich es dir nur empfehlen auch mal am Abend in die Stadt zu fahren!


Warst du schonmal in Amsterdam oder planst du sogar dieses Jahr deinen Urlaub dort hin?

Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Hach, tolle Tipps! Ich liebe Amsterdam, habe aber einige Dinge aus deiner Liste noch nicht erlebt. Aber vielleicht steht ja dieses Jahr wieder ein spontaner Ausflug an. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva, wir zwei waren auch schon mal in Amsterdam, haben aber kein Bier und kein Hähnchen probiert. Dafür hatten wir uns in einem Käsehaus durch die verschiedenen Sorten genascht. Das war auch total lecker. Ein grasgrüner Käse kam dann mit nach Hause. Wie ich sehe, müssen wir noch mal nach Amsterdam 😊

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöner Rückblick! Meine Freunde und ich sind zur Abifahrt nach Amsterdam gefahren... hätte nie gedacht, dass unsere Lehrer das mitmachen ;) ...
    War aber eine richtig schöne Zeit, da wir viel Freiraum hatten, die Stadt mit Freunden zu erkunden. Das war wirklich ein unvergessliches Erlebnis. Die Stadt ist wirklich wunderschön!
    Liebste Grüße
    Carmen ♥

    AntwortenLöschen