Meine geplanten Reisen 2017

Bald ist schon wieder 1/4 des Jahres vergangen und ich bin noch gar nicht gereist. Immerhin nehmen meine Reiseplanungen langsam Gestalt an, vieles ist schon gebucht, anderes wenigstens gut überdacht. Da ich hier auf dem Blog inzwischen doch sehr viel über meine Reisen, in Form von Reisetagebüchern, Reisetipps und vielen anderen Posts schreibe, möchte ich dir heute von meinen geplanten Reisen fürs Jahr 2017 erzählen.
Während ich letztes Jahr sehr viele Städtetrips gemacht habe, geht es dieses Jahr wohl eher in die Natur. Ein bisschen habe ich letztes Jahr meinen gemütlichen Strandurlaub nämlich schon vermisst. Allerdings kommen kurze Städtereisen gerne noch spontan hinzu.


Travemünde

Schon in ein paar Tagen geht es los auf meine erste Reise, ein Wochenendtrip ins nahegelegene Travemünde. Travemünde ist nur etwa 1,5 Stunden mit dem Zug von hier entfernt und die Fahrt ist, da man sich auf den Regionalexpress beschränken kann super billig. Hintergrund dieses Kurztrips ist, dass mich mal wieder die Sehnsucht nach Meer geplagt hat und wir so kurzer Hand auf Travemünde kamen. Dort haben wir ein Zimmer in einer kleinen Residenz gebucht, die sehr vielversprechend klang. Ich bin gespannt, bisher war ich nur 1x in Travemünde auf einem Tagesausflug und fand es schon da sehr schön.

Langeneß

Im Mai geht es dann auf ein NAJU-Seminar nach Langeneß, einer Hallig in der Nordsee. Ich war noch nie auf einer Hallig und bin daher gespannt, was Langeneß so zu bieten hat. Ich erwarte eigentlich nur wunderschöne Natur, Nordsee und ein paar interessante Vögel. Da es sich um ein NAJU-Seminar handelt werden wir in einer Jugendherberge unterkommen und ich muss sagen, das finde ich oftmals sehr erfrischend. Jugendherbergen sind meist einfach auf das Wesentliche reduziert und toll um eine schöne gemeinsame Zeit zu verbringen.

Schwerin

Für das verlängerte Wochenende um Ostern ist ein Städtetrip nach Schwerin geplant. Das ist auch nicht weit weg von Hamburg und soll vor allem ein wunderschönes Schloss haben. Eigentlich wollten wir nach Kopenhagen oder Paris, aber sowohl aus Kosten- als auch Zeit Punkten wurde es dann doch etwas, das näher dran ist.


Sommerurlaub

Für den Sommerurlaub ist bisher Italien in Planung, allerdings kann da noch nichts gebucht werden, da ich erst die Zusage auf ein Praktikum bei der Uni abwarten muss. Mit Pech verbringe ich den August wohl in der Uni, aber selbst dann gibt es ja noch den ganzen September.
Angedacht haben mein Freund und ich eine kleine Rundreise: ein bisschen Berge, ein bisschen Meer und ein bisschen Städte gucken.

Harz

Im Oktober steht ein weiteres NAJU-Seminar an, dieses mal geht es zum Wandern in den Harz. Wie bei allen NAJU-Seminaren geht es hier vor allem ums Naturerleben und ich freue mich schon riesig auf das Wochenende in den Bergen. Fehlen nur noch ein paar Wanderschuhe, aber das wird auch kein Problem.

Heidelberg

Wie jedes Jahr werde ich auch Heidelberg mal wieder zahlreiche Besuche abstatten. Denn ich komme ja ursprünglich aus der Ecke und so kann ich einen Besuch bei der Familie immer mit ein wenig Zeit in dieser wunderschönen Stadt verknüpfen.

Wie sieht deine Reiseplanung für 2017 aus? Bist du auch schon mächtig am planen so wie ich oder doch eher der spontane Typ?

Eva Katharina

Ich bin Eva, 21 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Hui, da hast du ja so einiges vor! So Kurztripps habe ich vor den Kindern auch gerne gemacht. Da konnte ich noch spontan sein :D
    Dieses Jahr werden wir leider keinen Urlaub machen. Unsere Große kommt in die Schule und da wollen wir vorher ihr Zimmer renovieren. Es gibt ein zusätzliches Dachfenster, die Wände werden versetzt, neuer Boden und neue Möbel dürfen auch mit einziehen. Da wäre ein extra Urlaub doch etwas zu teuer.
    Dann dir viel Spaß auf deinen Kurztripps!
    LG christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was das angeht ist es wohl wirklich einschränkend noch Kinder zu haben, die man mit einkalkulieren muss. Ich genieße diese Spontanität noch :)
      Schade, dass bei dir kein Urlaub auf dem Plan steht, aber man kann es sich ja auch zuhause schön machen :)

      Löschen
  2. Da sind doch ein paar schöne Reiseziele dabei. Ich hätte da auch einige Orte, die ich sicherlich gerne mal besuchen mag, aber so lange die Kinder noch so klein sind muss es warten.
    Im Osten kann ich sonst Rostock empfehlen. Falls es mit Schwerin noch nicht 100% sicher sein soll.

    Wünsche schon mal eine gute Fahrt und die Sehnsucht nach MEER kann ich besonders nach empfinden. Ich brauche einfach das Meer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rostock wollte ich auch mal anschauen, Schwerin ist aber schon gebucht und 100% fest. Ich freue mich vor allem schon auf das tolle Schloss :) Aber das ist ja alles nicht besonders weit und solange ich noch in Hamburg wohne wird es wohl noch einige Trips in den Osten geben.
      Ich brauche das Meer auch einfach, das war auch ein Grund für mich, nach Norddeutschland zu ziehen.
      Danke für deinen Kommentar! :)

      Löschen
  3. Klingt echt sehr gut! Die Ostsee ist sowieso immer ein schönes Reiseziel und eine Rundreise in Italien stelle ich mir auch toll vor. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar! :)
      An der Ostsee war es - wie immer - super schön und auf Italien freue ich mich auch jeden Tag mehr.

      Löschen
  4. ICh werde wieder ganz viel Segeln :D 2-3 Gruppen in der dänischen Südsee stehen im Sommer auf dem Plan. Sonst werden es wohl Kurzreisen in Sachsen und etwas darüber hinaus. Zum Kirchentag nach Wittenberg, mal ein oder zwei Wochenenden im Elbsandsteingebirge wandern und, wenn alles klappe, werde ich diesen Sommer meine ersten Fernradwege unter die Reifen nehmen. Elberadweg oder der Luther-Radweg von Worms nach Wittenberg stehen dann an.

    LG
    Jakob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß beim Segeln! Das würde ich auch gern mal machen, habe ich noch nie - außer auf der Alster :D Das Elbsandsteingebirge möchte ich auch mal anschauen, hach es steht immer so vieles auf der Liste...

      Löschen
    2. Weißt ja, wo du fragen musst ;)

      Löschen