Macro Monday XV

Für den heutigen Macro Monday habe ich ausnahmsweise mal recht lange überlegen müssen, wo ich denn Motive finden kann. Die Idee des Macro Mondays ist für mich ja auch, mich mit dem Thema zu befassen und kreativ zu werden. Am Anfang habe ich mir überlegt, mir mal wieder ein paar Blumen zu gönnen. Letzten Endes war ich dann aber mit einer Freundin und unserer NAJU Jugendgruppe im Tropenhaus von Planten un Blomen.
Die Lichtverhältnisse sind dort nicht ganz so prickelnd, weshalb ich auf eine recht hohe ISO setzen musste. Letzten Endes tut das den Bildern aber, finde ich keinen Abbruch. Auch finde ich, dass sie für 55mm Brennweite recht Macromäßig aussehen, viel näher wäre ich wohl auch mit der Macro Linse nicht drangegangen - außer vielleicht an die Ameisen im 3. Bild.
So schön grün wie die Bilder sind, sind sie hoffentlich ein guter Einstieg in den Frühling, auf den ich wirklich sehnsüchtig warte. Ich habe jetzt echt genug von kaltem Regenwetter und hundert Lagen Kleidung übereinander.
Wie siehts bei dir aus, hast du den Winter auch satt? Und was sagst du zu den Bildern?







Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Hey,
    finde den Macro-Monday eine echt coole idee und ist ja auch wie eine kleine challenge. Man merkt gar net, dass es nicht mit einem makro gemacht wurde. Bis auf bei bild 3, da musste ich leider etwas genauer schauen, denn ohne das was du gesagt hast, hätte ich die ameisen nicht entdecken können

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt es ist schon eine Challenge, manchmal denke ich ein paar Tage vorher: "Mist, noch keine Bilder da! Was könnte man fotografieren?".
      Beim 3. Bild wäre ich glaube ich selbst mit Macro nicht näher ran gegangen. Du hast recht, man sieht die Ameisen nicht wirklich, aber es ging auch eher um die Pflanze, die Ameisen habe ich mit bloßem Auge auch kaum gesehen :D

      Löschen
  2. Hallo, finde deine Bilder super, gefallen mir sehr. Deinen Macro Monday finde ich eine gute Idee und freue mich auf deine nächsten Bilder.

    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
  3. Boah!
    Was für tolle Aufnahmen. Ich bin ein riesiger Fan der Macrofotografie. Mir fehlt nur die Zeit dazu. Dabei hätte ich so tolle Objektive daheim. Wirklich klasse Bilder.
    Deinen Blog merke ich mir, da schau ich bestimmt jetzt öfter vorbei.

    Alles Liebe und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Das ist schade, dass dir die Zeit fehlt, aber bei mir ist das auch manchmal so... Kommen sicher wieder Zeiten wo du mehr Zeit dafür hast :)
      Es freut mich sehr wenn dir mein Blog gefällt!

      Löschen
  4. Das sind tolle Fotos. Ich mag Makro-Aufnahmen unheimlich gerne. Ich freue mich auf weitere Bilder von dir!

    AntwortenLöschen