Pictures January 2017

Immer noch fliegt die Zeit nur so dahin, wir haben schon wieder Ende Januar obwohl gefühlt doch gestern erst das Neue Jahr angefangen hat. Ist das normal, wenn man älter wird? Dass die Zeit immer schneller vorbei geht?
In einer Woche und ein paar Tagen beginnt für mich schon wieder die nächste Klausurenphase, dabei kommt es mir so vor, als wäre die letzte erst gestern vorbeigegangen. Zum Glück schreibe ich dieses mal nur drei Klausuren in zwei Wochen und somit ist das ganze schnell wieder vorbei. Dennoch bin ich gestresst und das schon seit Wochen.
Ansonsten war der Januar relativ ruhig. Silvester habe ich - wie ich bereits in meinem Rückblick erzählt habe - in Heidelberg verbracht und auch die Woche danach noch. So konnte ich mal wieder viel Zeit mit meiner Familie und alten Freunden verbringen. Danach hat auch schon die Uni wieder angefangen und alles ist wieder Hamburger Alltag.
Fotografisch bin ich kein großer Fan des Winters. Wenn nicht gerade Schnee liegt, ist draußen einfach nur alles trüb und eklig, meistens regnet es dann zu allem übel noch. Trotzdem habe ich euch diesen Monat ein Fotoshooting mit meiner Freundin Sara zeigen können und in Heidelberg habe ich auch das ein oder andere Bild geschossen.
Ich habe mir überlegt, Englisch langsam aber sicher aus meinem Blog zu verbannen. In Blogger habe ich bisher keine besonders gute Lösung gefunden bilingual zu bloggen und außerdem sind viele Posts sowieso eher für Deutsches Publikum, wovon ich auch am meisten habe.

Wie war dein Januar? Bist du gut ins Neue Jahr gestartet?


Time is still flying, we already have the end of January and it feels like the new year just started. Is that normal when you get older? That the time is running so fast?
In one week and some days my next exam time is starting again, but it feels like I just finished the last. Luckily I only write three exams in two weeks this time and so it will be finished fast. Nevertheless I'm stressed since weeks.
Apart from that January was quiet. Like I already told you in my retrospect I spent the New Year's Eve in Heidelberg this time and also the week after that. So I had some time with my family and friends. After that university started and everything got daily life again.
From the photographic view I just don't like winter. When there is no snow it's just murkey and cold outside and most of the time it's also rainy. Nonetheless I showed you a photo shooting with my friend Sara this month and I also did some photos in Heidelberg.
By the way I will stopp writing English on this blog, all the posts I wrote until now will still be biligual, but in the end I have a lot more German readers and a lot of the topics doesn't fit to English readers anyway.

How did you spent your January? Did you have a nice start into 2017?








Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Hallo, sehr schöne Bilder sind das , gefallen mir gut. Kenne den Stress mit den Klausuren von meiner Tochter. Drücke dir die Daumen für die Klausuren nächste Woche.

    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deinen Klasuren.
    Der Januar mag mich irgendwie nicht, ich werde ständig krank.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Jasmin :)
      Oh das ist schade, dass du ständig krank wirst... Mir geht es aber auch oft so, ein bisschen Schnupfen ist immer da. Ich mag den Januar auch nicht besonders.

      Löschen
  3. Alles gute für die Klasuren.

    Mein Januar ist zwar auch eher rasch vorbei gegangen, davon musste ich leider die meiste Zeit liegen, da bei mir eine Frühgeburt meines Kindes im Raum stand. Darf weiterhin nicht viel. Daher kann ich nur davon posten, was zuhause so passiert.

    Ich finde zwar auch, dass der Winter weniger schöne Motive bietet, aber wer sucht der findet auch was. ;) Weiterhin viel Freude am fotografieren und bloggen.

    PS: Ich war mal vor Jahren im Urlaub in der nähe von Heidelberg, eher gesagt so vor 20 Jahren in einem Örtchen namens Schwaigern. Evtl. kennst du den Ort ja. Ein niedliches kleines Örtchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)

      Ich wünsche dir eine gute Besserung!

      Da hast du recht, der Winter motiviert wenigstens dazu Motive zu suchen und offener durch die Welt zu gehen.
      Schwaigern kenne ich leider nicht..

      Löschen