Sylt - Reisetagebuch

"Ohhh ich hab' solche Sehnsucht,
ich verliere den Verstand!
Ich will wieder an die Nordsee, ohoho
ich will zurück nach Westerland!"
- Ärzte


Heute habe ich ein paar Bilder & einen Reisebericht für dich, die schon ein paar Tage älter sind, dafür aber um so mehr Fernweh machen. Im November habe ich ein wunderschönes Wochenende auf der Nordseeinsel Sylt verbracht.
Von Hamburg-Altona aus kann man mit der Bahn - ganz ohne ICE - direkt auf die Insel fahren. Anlass für dieses Wochenende war das Jahresplanungstreffen der Umweltschutzorganisation NAJU, in der ich aktiv bin. Dort haben wir uns also in einer Jugendherberge eine schönes Wochenende gemacht und schön produktiv das Jahr 2017 geplant. Aber natürlich wollten wir auch ein bisschen die schöne Insel genießen.
An einem Tag sind wir von unserer Jugendherberge aus nach Westerland gelaufen, was ungefähr eine dreiviertel Stunde am Strand spazieren war. Natürlich habe ich dafür meine Kamera eingepackt und griffbereit gehalten. Die Bilder die ich dir heute zeige, sind vor allem auf diesem Spaziergang entstanden. Bei unserem Spaziergang hat sich ein - wie ich finde - total faszinierendes Naturereignis gezeigt: am Strand an dem wir gelaufen sind, schien die Sonne und auf dem Meer draußen hat es bereits angefangen zu Gewittern. Einen Blitz habe ich leider nicht erwischt, das ist ohne Stativ aber auch nicht leicht, bzw. nicht möglich.


Ich war zuvor noch nie so spät im Jahr am Meer, eigentlich immer nur im Sommer. Es war eine interessante Erfahrung den Strand von Sylt so leer zu sehen, der in der Saison so überladen mit Menschen ist. Ich fand das sehr angenehm.
Die andere Zeit haben wir vor allem in der Jugendherberge verbracht - wir waren ja im Grund auch nicht zum Spaß dort, sondern um das 2017 zu planen. Trotzdem fand ich es sehr erfrischend, ein bisschen Seeluft zu schnuppern.

Warst du schon mal im November oder Dezember am Meer? Oder insgesamt schonmal auf Sylt?

Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. So schöne und Traumhafte Bilder... Dieses Jahr fahre ich ans Meer. Das erste Mal in meinem Leben. Das wollte ich letztes Jahr schon. Aber durch meinem Arbeitsunfall, ging das leider nicht. Dieses Jahr kann kommen was kommt. Danke fürs Teilen deiner Bilder.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Oh wow, das wird dir sicher gefallen, ich liebe es am Meer zu sein :) Ich bin gespannt auf deine Berichte darüber. Wo fährst du denn hin?

      Löschen
  2. Hej,
    die Bilder sind wirklich toll! :) Jedes einzelne hat seine eigene, geniale Lichtstimmung! *__*
    Schade dass es mit dem Blitz nicht geklappt hat, aber vielleicht hast du ja nächstes Mal ein Stativ dabei ;)
    Ich war zwar noch nie auf Sylt aber im Herbst am Meer war ich auch schon. :)

    Liebe Grüße von Marie // https://fotografieable.wordpress.com ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marie :)
      Ja Gewitter fotografieren ist so ein kleiner Traum von mir, nur leider war ich noch nie zur rechten Zeit am rechten Ort mit dem richtigen Equipment :D

      Löschen
  3. Oh, sind das schöne Bilder! Da kann man direkt den Wind spüren, der einem um die Nase weht. Ich kenne ja nur die Nordsee in Ostfriesland, aber wenn ich die Bilder sehe, dann muss ich sofort wieder an unsere Urlaube dort oben zurück denken. Echt klasse. Mein Favorit ist ja Nr. 4. Keine Ahnung warum, aber es spricht mich extrem an. Mehr davon!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Bei diesem Post kann ich mich selbst gar nicht für einen Favoriten entscheiden... Nr. 4 mag ich aber auch sehr gerne.
      Ich war dafür noch nie in Ostfriesland.. aber Nordsee ist überall toll :)

      Löschen
  4. Wunderschöne Aufnahmen. Klasse sie zeigen die Natur pur. Die See kann ganz schön rauh und dabei doch wunderschön sein.
    lg Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Karin :)
      Ich finde das Meer auch immer wunderschön!

      Löschen
  5. Sehr schöne Bilder,
    ja ich war mal im November in Dänemark am Meer. Leider ist das schon länger her und war vor meiner Neigung zur Fotografie, deshalb gibt es keine "guten" Bilder von diesem Urlaub.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andre! :)
      Dann musst du einfach mal wieder im November nach Dänemark ;) Läuft ja zum Glück alles nicht weg! Ich hab leider auch von vielen Urlauben vor der Fotografie keine oder kaum Bilder..

      Löschen
    2. Super schöne Fotos.
      Leider war ich noch nie im Winter an der Nordsee, aber kann ja noch werden ��

      Löschen