Happy New Year 2017

Ich wünsche dir ein frohes Neues Jahr! Ich hoffe du hast eine schöne, unbekümmerte Silvesternacht verbracht und bist gut ins neue Jahr gerutscht. Ich habe mich mal wieder in der Heimat blicken lassen und Silvester mit meinem Freund in Heidelberg verbracht. Wie wunderschön der Blick vom Berg über die Altstadt in dieser Nacht ist, muss ich wahrscheinlich gar nicht erst erzählen.
Auch mein Weihnachtsfest war gemütlich und schön, dieses Jahr habe ich es zum ersten mal in Hamburg, statt in der Heimat verbracht. Das war natürlich ungewohnt, aber auch aufregend und mal was anderes.
Im heutigen Post möchte ich mir die Zeit nehmen, das letzte Jahr revue passieren zu lassen und dir vielleicht auch die ein oder andere Sache zu erzählen, die du gar nicht mitbekommen hast. Außerdem werde ich auch ein bisschen erzählen, wie es mit dem Blog in Zukunft weitergehen soll.
Außerdem interessiert mich natürlich brennend:

Wie war dein Jahr 2016? Hast du dir fleißig Vorsätze für 2017 gemacht? Und wie hast du deine Silvesternacht verbracht?


I wish you a happy New Year! I hope you had a great New Year's Eve, I spent it with my boyfriend in Heidelberg. It's quite hard to describe the great mountain top view to you because it was just so awesome.
I also had a great Christmas eve, which I spent in Hamburg for the first time. It was really different from Christmas at home but also nice and exciting.
In today's blogpost, I want to take some time and think about the past year. Maybe I will tell you some things you didn't hear before. And then it's time to talk about the future of this blog.
Besides I'm really excited to know some things from you:

Did you like your year 2016? Did you make some New Year resolutions? And how did you spend your New Year's Eve?




Privat

Privat war das Jahr 2016 für mich nicht so aufregend wie das vorherige, aber trotzdem sehr schön.
Im Frühjahr bin ich mit meinem Freund in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen. Umzüge sind immer stressig, aber die neue Wohnung ist sehr schön und unser Zusammenleben auch.
Außerdem habe ich mich im letzten Jahr endlich getraut meine Haare abzuschneiden. Nach den blauen Haaren, die ich vor einer ganzen Weile mal hatte waren sie wieder einfach lang und blond und in meinen Augen langweilig. Ich mag es öfter mal was anderes zu sehen, wenn man in den Spiegel schaut und so kamen an Ostern einige Zentimeter ab. Inzwischen sind sie schon wieder etwas länger, gefallen mir aber trotzdem sehr gut.
In der Uni ist eigentlich alles wie immer, aber auch diese Routine ist erst in diesem Jahr eingetreten. Die ersten beiden Klausurenphasen habe ich immerhin schonmal erfolgreich hinter mich gebracht. Die dritte kommt dann bald.
Auch hobbymäßig hat sich einiges getan: 2015 habe ich schon angefangen sporadisch bei der Naturschutzjugend Hamburg aktiv zu sein, inzwischen habe ich dort Fuß gefasst und eine neue Leidenschaft gefunden. Außerdem habe ich dort einige sehr gute Freunde gefunden.


Privat

In private terms, the year 2016 wasn't as exciting to me as the year before, but still great.
In spring I moved together with my boyfriend. Moving is always pretty stressful, but our flat is really nice and it's great to live together.
Besides I decided to cut my hair, a little while ago I had blue hair and now it was just long and blonde and boring. So I wanted to see something different. Now they are already a little bit longer again because I already cut them at Easter, but nevertheless, I really like the new cut.
In university, everything is like always, but this routine also just came this year. I had my first two exam times and luckily they were pretty gut. The third will come soon.
In the end of 2015, I joined an environmentalist organization in Hamburg. Since then I really found a passion and some great friends there.



Blog

Auf dem Blog hat sich dieses Jahr sehr viel getan, seit Januar habe ich angefangen Tutorials zu schreiben und auch die Low Budget Fotografie weiter auszubauen, beides kam immer sehr gut bei euch an - Vielen Dank dafür!
Auch mein neues Label Eva private wurde viel gelesen und macht mir immer sehr viel Spaß. Gegen Ende des Jahres gingen mir dort nur leider etwas die Themen aus, also wenn du Ideen oder Fragen für dieses Label hast, teile sie mir gerne mit!
Außerdem kamen noch zwei ganz neue Themen auf dem Blog dazu: Umweltschutz und Reisen. Für zweiteres habe ich angefangen einige Travel Diaries zu schreiben, an denen ich immer super viel Spaß habe. Über meine Reisen, die ich dieses Jahr unternommen habe, schreibe ich aber gleich noch etwas mehr.
Der Umweltschutz ist meine Herzensangelegenheit und es freut mich, dass mein neuer Green Saturday so viele Leute erreicht und meinen Lesern gut gefällt. Bisher sind in diesem Label erst 3 Posts entschieden, ich habe mir aber schon einige Themen fürs neue Jahr überlegt und freue mich riesig auf deine Reaktionen.
Auf den letzten Metern von 2016 hat mein Blog dann noch ein neues Kleidchen bekommen. Meine Winterpause habe ich dafür benutzt dieses Layout zu optimieren - wenn dir Bugs auffallen, sag gern Bescheid. Es ist nun responsive und damit auch mobil gut anzuschauen.
Auch auf Facebook und Instagram hat der Blog dieses Jahr so seine Sprünge gemacht. Auf meiner Facebook-Seite sind es jetzt schon über 800 Likes, bei Instagram wird hoffentlich bald die 500 geknackt.


Blog

On the blog a lot of things changed in the past year: I started to write tutorials and worked hard on my Low Budget Photography label. Both got really good feedback from you – thank you for that!
Besides my new label, Eva private was read a lot and I had much fun writing it. In the end of the year I sadly couldn't find new topics to write about, so if you have any ideas I'm happy if you write me!
Moreover, I introduced two fully new topics on the blog: Environmentalism and Traveling. For the second topic, I started to write Travel Diaries and I really had a lot of fun writing them. But I will write more about my journeys later.
Environmentalism started to be a really important topic to me and I'm happy that my new Green Saturday reaches so many people and gets good feedback. By now I only wrote three posts in this label, but I'm already preparing some for the new year.
In the last weeks of 2016, my blog got a new dress. I used my winter break to optimize this layout and if you see any bugs just tell me. My new layout is responsive and so you can finally read my blog with your mobile devices.
Also on facebook and Instagram, my blog made some big steps this year. My facebook page now has 800+ likes and Instagram is slowly but steady reaching out to 500 fans.



Fotografie

Auf der fotografischen Seite ist 2016 einiges an neuem Equipment zu mir gekommen. Angefangen mit einem Blitzgerät, ging es dann an die Erfüllung eines ganz großen Traums: die neue Kamera. Entschieden habe ich mich im Juli für die Canon EOS 80D und nun bin ich seit einem halben Jahr sehr glücklich damit. Ich sehe in meinen Fotos seitdem große Fortschritte, vor allem in der Qualität. Außerdem ist die Kamera mit Klapp- und Touchdisplay super praktisch.
Dazu wurde noch zwei analoge Kameras in die Familie aufgenommen: eine Agfa Billy und dann noch ein Bauset, aus dem ich mir selber eine Kamera bauen konnte. Beiden zieren jetzt die neue Wohnung, aber vielleicht kann ich sie auch irgendwann mal benutzen.
Ansonsten habe ich das Jahr vor allem damit verbracht meine fotografischen Fähigkeiten auszubauen. Die Macro Fotografie macht mir im zwischen eigentlich am meisten Spaß. Aber auch in der People Fotografie hatte ich einige schöne Fotoshootings und möchte mich dort auch definitiv weiterbilden.


Photography

On the photography side, I got some new equipment in 2016. It started with a new flash and then I fulfilled a really big wish of mine: a new camera. In July I decided to buy a Canon EOS 80D and I'm really happy with the choice. I think my photos are way better since then.
Besides I got two "new" analog cameras: an Agfa Billy and a twin lens camera I built by myself. Both of them are only decoration now but I might use them one day.
Apart oft hat I tried to improve my photography skills this year. I really started to love Macro Photography and it appeared to be my favorite photography area. Besides, I also did some people photography which is also a lot of fun for me.



Reisen

Zu guter Letzt möchte ich noch ein bisschen was über meine Reisen erzählen. Dieses Jahr habe ich mich ganz auf den Europäischen Kontinent beschränkt, denn auch hier gibt es genug zu entdecken. In einem meiner Lieblingsländer - Dänemark - war ich 2016 sogar zwei mal, für ein verlängertes Wochenende im Juli in Henne Strand und dann nochmal im September auf der Insel Rømø. An Dänemark kann ich mich einfach nicht sattsehen und die Nordsee war wie immer einfach wunderschön.
Im August war ich zum ersten Mal mit meinem Freund im Urlaub, ausgesucht haben wir uns dafür Amsterdam. Eine wunderschöne Stadt, in der wir viele schöne Dinge erlebt haben.
Danach ging es noch für ein Wochenende nach Berlin, um dort meine Lieblingsband "The Pretty Reckless" spielen zu sehen. Aber natürlich haben wir darüber hinaus auch etwas die Stadt erkundet - obwohl wir beide schon dort waren - und außerdem einen Tag in Potsdam verbracht.
Zu guter Letzt war ich noch ein Wochenende auf Sylt, wozu es aber bald noch ein paar Bilder und einen Post geben wird.


Traveling

Last but not least I want to talk a little bit about my journeys. This year I only traveled on the European continent, but there is a lot to see here. I traveled two times to one of my favorite countries: Denmark. In July I had a great weekend in Henne Strand and In September I spent a week at the island Rømø. I really could travel to Denmark every year.
In August I had my first vacation with my boyfriend and we traveled to Amsterdam. It's a really beautiful city and we could take some great memories home with us.
After that, we spent a weekend in Berlin, where we visited a concert of one of my favorite bands "The Pretty Reckless". But we also walked around in the city a little bit – even we both saw it before – and we spent a day in Potsdam.
In early November I traveled to the island Sylt for a weekend and I will show you some pictures of this journey soon.



Ausblick

Nun habe ich genug zurückgeblickt, ein kleiner Ausblick darf auch nicht fehlen. Ich bin kein großer Fan von Neujahrsvorsätzen und erspare dir diese lieber. Aber ein paar Worte, wie es auf dem Blog weitergehen soll, möchte ich dennoch verlieren: In meiner Winterpause habe ich beschlossen, die Tacktung auf dem Blog zu erniedrigen. Zwei Postings die Woche reichen für mich vollkommen aus und so kann ich in jedes einzelne mehr Zeit stecken. Entschieden habe ich mich dabei für die Tage Mittwoch und Samstag an denen es regulär um 17 Uhr ein Posting geben soll. Den Macro Monday am ersten Montag des Monats und den Green Saturday am zweiten Samstag des Monats soll es weiterhin geben. Außerdem wird der letzte Post im Monat weiterhin ein Pictures Post, mit einer kleinen Zusammenfassung des Monats sein.


Prospect

Now I looked back long enough, it's time to think about the future. I'm not really a big fan of New year resolutions and so I won't tell you anything like that. But I want to tell you, what will happen to this blog in the future – well that sounds, like something negative will come, but it won't. I just decided to lower the number of posts from three posts a week tot who. I want to give every single post some more time and I think to posts is still enough. Those two posts will be published every Wednesday and Saturday like always at 5 pm (German time). There will still be a Macro Monday on the first Monday of the month and a Green Saturday on the second Saturday. Besides the last post of the month will still be a Pictures post, with a little summary of the month.

Eva Katharina

Ich bin Eva, 21 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. 2016 war ein Jahr wo wirklich viel passiert ist bei dir.
    Einen schönen Post darüber hast du verfasst, gepaart mit schönen Bildern.
    Sehr gut !
    Ich freue mich auf die Bilder von 2017

    AntwortenLöschen
  2. Zuerst einmal: Frohes neues Jahr! Wir haben Silvester diesmal in Paris verbracht. Der Abend an sich war zwar eher ruhig, aber die übrigen Tage haben wir viel unternommen. Und auch endlich Disneyland gesehen.

    Dein Jahresrückblick ist toll und wie ich sehe, habe ich fast nichts verpasst.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch ein frohes Neues Jahr!
      Wow Silvester in Paris ist sicher wunderbar :) Ins Disneyland würde ich auch sehr gern mal.

      Löschen
  3. Ich bin auch ein sehr großer Fan von Dänemark, dieses Land liebe ich einfach über alles. ♥ Dir wünsche ich natürlich auch ein gesundes neues Jahr! <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. ein sehr schöner und ausführlicher Rückblick :)
    Mein Jahr war prall gefüllt von zig wundervollen als auch doofen Momenten, 2017 kann kommen!

    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Janine :)
      Doofe Momente gibts immer, solang es dazu noch schöne gibt, ist alles perfekt :) Ich freue mich auch darauf, was 2017 so bringen wird :)

      Löschen
  5. Ein schöner Rückblick und tolle Bilder.
    Mein Jahr war nicht wirklich toll. Gesundheitlich war es das Horror Jahr und als Vorsatz für 2017 habe ich nur vorgenommen, das es Gesundheitlich langsam wieder Berg aufgeht und besser wird. Silvester habe ich mit meinen Lieben Zuhause verbracht. Ich hatte keine Lust auf eine Party.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Oh je dann wünsche ich dir auch eine gute Besserung und dass 2017 für dich schöner wird!
      Mit den Lieben zuhause ist auch immer schön :) Von großen Partys bin ich sowieso kein Fan.

      Löschen
  6. Ich glaube, dass das neue Jahr dir sehr viel Erfolg mit deinem Blog bringen wird. Deine Tutorials sind prima und auf Instagram wird das bestimmt bald richtig abgehen - bei den tollen Bildern!!!
    Für mich wird 2017 ein ganz wichtiges und bedeutendes Jahr. Es wird sich so viel ändern: Wir werden bald sehr intensiv an der Innengestaltung im Haus mitarbeiten, im April/Mai einziehen und dann steht für mich im Sommer noch eine Prüfung an. Zu guter Letzt stehen 3 Einschulungen an: die Kleine in die erste Klasse, die Große in die 5. Klasse und auch ich werde meinen Dienst an einer anderen Schule verrichten und somit auch neu "eingeschult".
    Viele Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lima das ist sehr lieb von dir! :)
      Ich bin gespannt wie euer Haus am Ende aussieht, sowas ist wirklich immer sehr aufregend und spannend :)
      Und so viele Einschulungen, nicht schlecht :D

      Löschen