Autumn and the Forest

Der Herbst neigt sich langsam schon zu seinem Ende, aber besser spät als nie habe ich heute noch einige Herbstfotos, die ich dir präsentieren möchte. In Hamburg gibt es einen kleinen Wald namens Niendorfer Gehege. Er ist gerade groß genug um darin komplett zu vergessen, dass man sich eigentlich in einer der größten deutschen Städte befindet. Dort war ich also mit meiner Kommilitonin und Freundin Patricia unterwegs und zwar an zwei Tagen direkt hintereinander.
Am ersten Tag habe ich dummerweise meinen Kameraakku im Ladegerät vergessen - ich weiß ein absolut dummer Anfängerfehler. Am zweiten Tag lief dann aber alles glatt und ich hatte mein 50mm und mein 105mm Objektiv dabei. Eigentlich habe ich aber fast nur mit letzterem fotografiert, du weißt ja, ich liebe Macro.
Kurz bevor wir los wollten hat es angefangen zu regnen, aber wir haben uns - zum Glück - davon nicht abschrecken lassen. Durch den Regen war der Wald dann umso lebendiger: wunderbar schimmernde Pilze und Patricia hat sogar noch einen Frosch entdeckt. Dieser hätte eigentlich schon längst in Winterstarre sein müssen, aber er war quick lebendig. Die meiste Zeit ist er vor mir weg gehüpft, aber ein paar gute Aufnahmen hat er mir dann doch gewährt. Auf das erste Bild in diesem Post bin ich besonders stolz.
Was sagst du zu den heutigen Bildern? Und wie hast du den Herbst dieses Jahr genießen können?

Slowly but steady autumn is already endig, but better now then never I want to show you some autumn pictures. In Hamburg we have a little forest named Niendorfer Gehege, which is just big enough to let you forget that you are in one of Germanys biggest city. Last week I made two big walks with my friend Patricia there.
On the first day I forgot my cameras battery in the charger - I know a really silly beginners mistake.
On the second day I didn't make this mistake again and also took two lenses with me: the Canon 50mm and the Sigma 105mm. In the end I used the 105mm most of the time, you know that I just love Macro.
Some minutes before we wanted to start our walk it started to rain, but luckily it didn't scare us away. And through the rain the forest was even more beautiful: great, shiny mushrooms and Patricia even found a little frog. Most of the time it was running or better jumping away from me, but I could take some good captures of it. I'm really proud pf the first picture.
So what do you think of today's pictures? And how did you enjoy your autumn?










Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder sind das geworden. Ich kann gar nicht sagen welches mir besser gefällt. Jedes hat das gewisse etwas. Gerne mehr Bilder.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Herbstaufnahmen, so 'nen netten Froschi hätte ich auch gerne mal wieder vor der Linse.
    Seit der neuen Cam wirken Deine Aufnahmen viel klarer ;-) !
    Liebe Grüße vom Schnappi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Dann war das viele Geld ja sinnvoll investiert :D
      Spaß bei Seite, ich merke auch einen totalen Unterschied. Die alte konnte mit ISO 800 bei normalem Licht manchmal keine scharfen Aufnahmen machen, mit der neuen gehe ich selten über 400. Und lauter solche Dinge. Das ist schon eine Menge Komfort.

      Löschen
  3. Die Bilder sind sehr schön geworden.
    Ich möchte den Winter gar nicht.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jasmin!
      Ich bin auch kein großer Winterfan.. Aber man muss wohl das beste daraus machen, oder umziehen :D

      Löschen
  4. Das erste Pilzfoto gefällt mir am besten. Der Herbst hat echte Vorzüge für Fotografen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Der Herbst kann schon sehr schön sein, nur im Winter finde ich immer keine Motive..

      Löschen
  5. Deine Bilder sind wunderschön! Ich war im Herbst in ein paar Tierparks unterwegs zum fotografieren.

    AntwortenLöschen