We're all mad here

"But I don’t want to go among mad people," Alice remarked.
"Oh, you can’t help that," said the Cat: "we’re all mad here. I’m mad. You’re mad."
"How do you know I’m mad?" said Alice.
"You must be," said the Cat, "or you wouldn’t have come here."

- Lewis Carroll

Heute ist es Zeit für ein Outing: ich bin ein riesiger Alice im Wunderland Fan. Ich habe alle Bücher gelesen, alle Filme gesehen und mich auch mit der Backgroundgeschichte hinter dem ganzen befasst. Wusstest du, dass es Alice wirklich gab? Es wird sogar gemunkelt Lewis Carroll - der Autor der Bücher - hätte ein Verhältnis mit dem kleinen Mädchen gehabt.
Aber genug davon, denn heute soll es einzig und allein um mein Alice im Wunderland Fotoshooting mit Sophia gehen. Letztes Jahr habe ich mir zu Halloween ein Alice Kostüm gegönnt und nun bin ich endlich auf die Idee gekommen, damit zu shooten. Meine Wahl fiel sofort auf Sophia, da sie einerseits auch ein Alice im Wunderland Fan ist und andererseits könnte ich mir niemand besseren für diese Rolle vorstellen.
Als ich mal wieder in der Heimat war, haben wir uns also gleich auf den Weg gemacht, mit einer Menge Requisiten und dem Kostüm im Gepäck. Zum Einsatz kamen Rauchpatronen, Seifenblasen, Spielkarten und natürlich eine Teetasse. Wir haben uns vorher natürlich viele Gedanken gemacht, was alles passend sein könnte. Nun das Shooting war ein riesen Erfolg und hat eine Menge Spaß gemacht und bei der Bildbearbeitung konnte ich mich richtig austoben. Zu welchem Motto könnte eine surreale Bearbeitung besser passen als zu Alice im Wunderland? So habe ich ein wenig mit Flares, Bokehs und Farben gespielt. Vielleicht gibt es in Kürze mal ein Bearbeitungsvideo dazu auf Facebook. Außerdem sind das hier natürlich nicht alle Bilder, mehr gibt es dann in einem zweiten Blogpost.
Was sagst du zu den Bildern? Haben wir das Thema getroffen? Und bist du auch ein Alice im Wunderland Fan?

Today the time came for a little outing: I'm a huge Alice's Adventures in Wonderland Fan. I read all books, watched all films and looked out for some background information. Did you know that Alice really lived? And there are even rumors that Lewis Carroll - the author of the books - was in love with the little girl.
But enough about that, today's blogpost is all about my latest photo shooting: an Alice in Wonderland shooting with Sophia. Last year I bought an Alice costume for Halloween and now I finally had the idea to use it for a shooting. It was totally clear that Sophia had to be my model, because she is also a big Alice fan and I couldn't imagine someone more fitting in this role.
So when I was back home in the south of Germany, we took a lot of requisites and the costume with us and searched for a location. There were smoke cartridges, bursting bubbles, playing cards and of course a teacup called into action. We thought a lot bout what things would match to our shooting and it was a huge success. We had a lot of fun and I could run riot with image editing. I wanted that the pictures look kind of surreal, so I used flares, bokehs and played with the colors a little bit. Maybe there will be an editing video on my Facebook page soon. And of course these aren't all the pictures I made, I will soon show you some more in another blogpost.
So what do you think of todays pictures? Did we hit the motto? And are you such a huge Alice's Adventures in Wonderland Fan, too?










Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Total cool! Dein Model passt ganz super zu den Bildern und die ganze Atmosphäre ist wundervoll stimmig! Das Bild mit den Karten ist übrigens mein Lieblingsbild, das habe ich glaube ich im Vorfeld schon auf Facebook gesehen und fand es gleich super!

    Alice im Wunderland war übrigens mein erstes eigenes Computerspiel :) Das ist schon gefühlte 100 Jahre her und funktionierte nur über Befehlswörter und Eingabefelder! Und auf Englisch war es auch noch, aber ich fands toll :)

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Es gibt ein Alice Computerspiel? Das ist ja cool, muss ich mal suchen ob man das noch kaufen kann, ist sicher toll :D

      Löschen
  2. Laut Duden bedeutet "surreal": traumhaft-unwirklich. Ich sehe in den Fotos nichts, das traumhaft-unwirklich erscheint. Die Fotos sind verraucht, teilweise ist der Rauch etwas eingefärbt und Lensflares hast du auch verbaut. Dennoch, die Idee ist nett, die Umsetzung allerdings fehlgeschlagen.

    Bei meiner Google-Suche nach "Alice in Wonderland surreal photography" bin ich auf weitaus durchdachtere Fotos gestoßen, die selbst du hinbekommen hättest. Ein Beispiel: http://66.media.tumblr.com/be79896255abc44461fa00487e92515d/tumblr_nyf8rbHgCm1st6ckfo1_1280.jpg

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen die Fotos total! Auch ich mag Alice im Wunderland, aber eher die klassische Variante - nicht das, was Disney daraus gemacht hat.

    Liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich finde beides ganz gut, Disney und die klassische Variante, sind eben "verschiedene Interpretationen" :)

      Löschen
  4. Ich find die Fotos super und bin auf den zweiten Teil gespannt! :D Lass dich von Kritikern nicht unterkriegen. Die sind auch nicht als Meister vom Himmel gefallen. :)

    Liebste Grüße
    Chrissey & Kaya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :) Genau so sehe ich das auch immer, an Kritik kann man wachsen, ansonsten müsste ich meine Bilder ja nicht hier zeigen und immer nur "Ja toll!" zu hören :D

      Löschen
  5. Ich finde die Bilder echt toll... Muss aber gestehen, dass ich die ganzen Festivalarmbändchen mehr als störend empfinde, wenn man sich schon so mega viel Mühe gibt mit den Rauchbomben und Seifenblasen, sollte man als Model solche Sachen ablegen, weil sie total das Bild stören.

    Auch wenn es einem am Herz liegt... Ich kenne die Situation, da ich selbst ab und an als Model vor der Kamera stehe... Aber die Idee finde ich super :)
    Allerliebst
    Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Sophia ist kein richtiges Model sondern nur eine gute Freundin von mir. Die Festivalbändchen gehören einfach zu ihr und ihrem Charakter dazu. Ich kann verstehen, dass sie dich stören, aber ich bin sowieso schon total froh, dass Sophia immer Lust hat mit mir zu shooten.

      Löschen
  6. Oh die Bilder sind echt Traumhaft geworden.
    Hab ja gestern schon deinen Link auf Facebook gesehen. BZW: Das Video wo du das eine Bild bearbeitest.

    Alice im Wunderland habe ich nie gelesen. Davon gibt es mehrere? Wusste ich gar nicht ^^.
    Ich kenne da wohl nur das Kinderbuch von Disney. Gesehen habe ich es allerdings schon mal. Aber ewig her.

    Die Fotos sind auf jeden Fall total gelungen.
    Vielleicht gibt es ja bald auch andere Disney Filmchen ;) Schneewittchen zum Beispiel ^^

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Ja es gibt zwei Bücher von Alice, der erste Band "Alice im Wunderland" und der zweite "Alice hinter den Spiegeln". Dafür wusste ich nicht, dass es auch ein Kinderbuch von Disney gibt :D

      Löschen
  7. Die Bilder sind echt sehr schön geworden. Zuerst dachte ich: Uhr? Festival-Armbänder? Aber irgendwie passt es und trifft den Nerv der Zeit. Mir gefällt das erste Bild am besten :)

    Meine beste Freundin hat einmal in einem Alice Musical mitgespielt, das an ihrer Schule aufgeführt wurde. Seitdem habe ich irgendwie auch eine Verbindung zu Alice im Wunderland.

    Liebe Grüße und weiter so!

    Kevin von daydreamer-kev.de

    PS: Ich hab dir eine Mail geschrieben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kevin!
      Ich fand es auch irgendwie passend, modern und gleichzeitig Märchen.
      Ein Alice Musical ist sicher auch cool!

      Löschen
  8. Oh wow das ist ja wunderschön!

    Dass der Autor mit der kleinen Alice ein Verhältnis gehabt haben soll ist hingegend beunruhigend. Die Welt ist manchmal ein kranker Ort...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Es gibt ein Tagebuch vom Autor, aus dem das Verhältnis ganz gut rausgelesen werden kann. Man ist sich allerdings nicht sicher..

      Löschen
  9. Huhu,
    Ich bin auch ein riesiger Alice-Fan und wollte ebenfalls schonmal ein Shooting in die Richtung machen... (Allerdings den Mad Hatter) hat nur bisher noch nicht so geklappt... ^^
    Deine Bilder gefallen mir gut, besonders das erste! :)
    Beim zweiten Bild stört mich ein wenig dass der Herzkönig so völlig anders rumstiepselt als die anderen Karten, es hätten vielleicht auch insgesammt ein paar mehr sein können, aber das ist nun wirklich nur ne Kleinigkeit. :D

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Mad Hatter fand ich auch immer cool! Nur wird er von Disney schon so cool dargestellt, da kann man kaum mithalten :D
      Jetzt wo du das mit dem Herzkönig sagst fällt es mir auch auf, schade.. Aber sowas merkt man meistens erst im Nachhinein...
      Dankeschön! :)

      Löschen