Heath and Sun

D Einfach mal raus aus der Stadt ist manchmal eine tolle Option, gerade wenn gutes Wetter ist. Bei meinem letzten Shooting mit Lena haben wir einen sonnigen Tag erwischt - was diesen Sommer ja eine ziemliche Seltenheit ist - und haben uns aufgemacht zur Boberger Düne. Diese ist nur wenige Minuten mit dem Auto von mir zuhause entfernt, aber es ist als würde man in eine andere Welt eintauchen. Eben war man noch in der Stadt und plötzlich ist man in Mitten der Natur. Die Boberger Düne ist eine Düne mitten in der Natur, das ist total verrückt weil es quasi ein Strand ohne Meer ist. Außerdem waren dort sehr viele Heide Flächen und ich muss zugeben, ich habe Heide vorher noch nie so wirklich gesehen. Umso faszinierter war ich von den schönen lila Blumen. Daher gibt es heute erstmal den Heide Teil des Shootings.
Bei diesem Shooting hatte ich mal Lust etwas Neues auszuprobieren und habe so mit viel Gegenlicht gearbeitet. Die Herausforderung ist dabei natürlich, dass die Person die man fotografiert nicht einfach zur Silhouette wird. Außerdem habe ich bei der Bildbearbeitung dieses mal sogenannte Flares benutzt, um das Licht noch schöner zu machen.
Was hältst du von den Bildern und dem Bearbeitungsstil?

E When the weather is good it's always a nice option to drive away from the city. At my last photo shooting with Lena we had some luck because it was a sunny day - what's a really rarity this summer in Germany. So we drove to the "Boberger Düne", what's a dune in the middle of nowhere. So it's like a beach without sea and there are a lot of heath fields. Actually it was the first time I really saw heath and I was pretty fascinated by the purple flowers. So today's post is the first path of the shooting with a lot of heath.
In this photo shooting I wanted to try something new and worked a lot with backlight. Thereby the challenge is that the person isn't just a silhouette in the end. Moreover I tried a new kind of image editing: I used flares to get a better light.
What do you think about the pictures and the new editing style?









E You can find even more people photography here.

Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Huhu,
    wieder mal sehr schöne Bilder! :) Lena und der freundlich-sommerliche Bildlook passen toll zusammen! :)
    Einzig beim ersten Bild stört mich die große weiße Fläche im Hintergrund etwas. Das Auge wird ja immer vom hellsten Punkt im Bild angezogen, daher geht Lena hier etwas unter... :/

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Die weiße Fläche war leider nicht zu vermeiden, wenn man es mit Gegenlicht versucht. Da stand die Sonne auch genau dort, also etwas abdunkeln war nicht möglich. Vielleicht hast du ja einen Tipp wie man das das nächste mal vermeiden kann? :)

      Löschen
  2. Was für schöne Fotos. Lena ist wirklich wunderschön. Und dann die Location un das Licht. Man könnte sagen ich bin verliebt :D

    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :)
      Wenn du das nächste mal herkommst/ wir uns sehen müssen wir auch mal shooten ;)

      Löschen
  3. Super schöne Fotos ;)
    Sehr hübsch die Lena. Und eine Traumhafte Kulisse ^^
    Man sieht auf jeden Fall, das schöne Wetter und irgendwie hab ich gerade Lust, trotz wärme nach draußen zu gehen. Mir gefallen die Bilder auf jeden Fall.

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  4. Wow klasse Fotos,toll wie du das machst. Ich finde gerade das erste mit dem Gegenlicht interessant, da kommt die Farben der Heide in einem schönen Ton zur Geltung.
    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr :)
      Genau das war meine Intuition mit dem Gegenlicht, hatte schon oft solche Heide Bilder im Netz gesehen und wollte das auch mal probieren :)

      Löschen
  5. Hey,

    echt schöne Bilder, mir persönlich gefällt das erste am besten. Finde ich einfach perfekt, vor allem die Lichtstimmung! :)

    Liebe Grüße,
    Jannik

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Gegend und ein hübsches Model.
    Mir gefällt ebenfalls das erste am Besten !
    Schnappige Grüße !

    AntwortenLöschen
  7. Ich das dritte Foto genossen, ich glaube, du hast es besser, den Vorschlag zu erfassen.
    @elapensatambem

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    wow die Bilder sind richtig schön :) Da habt ihr eine tolle Location gefunden!

    Janine von Katzenauge Photography

    AntwortenLöschen
  9. Die Farben sind toll geworden!Experiment "Gegenlicht" ist gelungen, würde ich sagen. Vielleicht kann man mit einem Reflektor die tiefen Schatten im Gesicht noch etwas abschwächen, für mein Empfinden passen die nicht so ganz zum fröhlichen Gesichtsausdruck.
    Die dritte Aufnahme finde ich am eindrücklichsten.

    Liebe Grüße
    Jakob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Das mit dem Reflektor habe ich bei diesem Shooting probiert, allerdings blendet das Teil meine Models immer total und das hat dann den Effekt, dass die Augen zusammengekniffen werden oder gar Tränen. Und das ist natürlich noch weniger schön als die Schatten :D

      Löschen
  10. Ich finde die Bilder echt gelungen und mich würde die Technik dahinter interessieren, denn es ist ja wirklich nicht so einfach. Kannst du dazu noch einmal einen extra Post machen? Mir gefallen die Bilder sehr, sehr gut! ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Über People Fotografie im Allgemeinen habe ich schonmal hier ein Tutorial geschrieben: http://www.evakatharina.com/2016/02/04.html
      Zur genauen Technik bei diesem Shooting (was vor allem mit der Bildbearbeitung zu tun hat) habe ich auch vor demnächst noch etwas zu schreiben :)

      Löschen