Black and white beach

D Bei einem meiner zahlreichen Strandspaziergänge, als ich vor kurzem ein Wochenende in Dänemark verbracht habe, zog plötzlich ein ziemlicher Nebel vom Meer her auf. Ein ziemlich verrücktes Phänomen, erst scheint die Sonne und es ist tolles Wetter und im nächsten Moment verschwindet alles im Nebel. Ich müsste gleich daran denken, wie toll dieses Motiv sicherlich in schwarzweiß aussehen würde. Also habe ich natürlich die Kamera gezückt und erstmal die an mir vorbeilaufenden Spaziergänger geknipst und wie die weiter hinten im Nebel verschwanden. Ein paar Fotos habe ich dadurch bekommen, aber genauso schnell wie der Nebel aufgezogen ist, war er auch schon wieder weg. 
Mit den beiden Fotos die ich euch heute zeige bin ich eigentlich ganz zufrieden. Beim ersten ärgere ich mich nur im nachhinein, dass ich den Fotos nicht auf das Paar links sondern auf den Spaziergänger in der Mitte gelegt habe. Aber man lernt ja bekanntlich aus Fehlern und ich finde die beiden Bilder trotzdem schön.
Was sagt ihr dazu, wie gefallen euch die beiden Bilder?

E At one of my numerous beach walks at my weekend in Denmark suddenly there was a lot of fog coming from the sea. A pretty crazy phenomenon, because first the sun was shining and in the next second everything was lost in fog. First of all I thought about how good this motive would look in black and white. So I whipped my camera out and took some photos of other strollers vanishing in the fog. As fast as the fog arose, it was gone again.
I'm pretty happy with the two photos I'm showing you right now. Maybe the first one would look better with it's focus on the two walkers in the foreground, but I can't change this anyway.
What do you think, do you like the two pictures?



Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Mir gefallen die Bilder auch sehr gut. Ich weiß nicht warum, aber irgendwie hatte ich den Eindruck, dass die Welt sich dadurch rückwärts gedreht hat. Mich haben die Bilder an eine Szene vom dem Beginn des 20. Jahrhunderts erinnert. Irgendwo hatte ich sowas schon mal gesehen. So schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja es erinnert wirklich etwas an Anfang des 20. Jahrhunderts, vlt auch wegen der Kleidung der Leute?

      Löschen
  2. Wow. Die Bilder sind wirklich genial! *o*
    Ich liebe die melancholische Stimmung!

    Genial!

    AntwortenLöschen
  3. Oh Wow.

    Tolle Bilder, sehen schon fast so aus, als wären sie mehrere Jahre alt ;)
    Auf jeden Fall gut gelungen ;)
    Und das erinnert mich so sehr an meinen Urlaub. BZW. lässt meine Vorfreude immer größer werden.
    Da ich dieses Jahr das erste mal ans Meer fahre. ;)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nicole!
      Ui zum ersten mal ans Meer? Das klingt toll ich wünsche dir viel Spaß!

      Löschen
  4. Also ich finde das erste Bild trotzdem schön...auch wenn der Fokus auf den Spaziergänger in der Mitte gerichtet ist. Im Gegenteil! Ich finde es so perfekt, denn man hat so einiges zu entdecken.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den Fokus im ersten Bild genau richtig. Das stellt den einzelnen Spaziergänger noch mal etwas aus dem Nebel raus. Nur schade, das er fast genau mittig steht...

    LG
    Jakob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jakob! :)
      Ja im Goldenen Schnitt wäre er cooler :D

      Löschen