TrashArt Photo competition

D Vor einer ganzen Weile habe ich euch schonmal erzählt, dass ich bei der NAJU - Naturschutz Jugend Hamburg - aktiv geworden bin. Und gerade läuft ein von der NAJU organisierter Fotowettbewerb unter dem Motto "TrashArt". Ich muss sagen das Thema spricht mich ziemlich an und etwas ähnliches wollte ich sowieso schon länger machen, aber irgendwie hat mir dann doch der Ansporn dazu gefehlt. Zur Erläuterung des Themas, die NAJU sagt dazu: "Knipse ein Foto zu Themen wie Müll, Konsum, Recycling und setze sie kunstvoll in Szene!" Darum habe ich mich nun also bemüht, aber es ist ehrlich gesagt gar nicht so einfach. Müll schön oder gar kunstvoll aussehen zu lassen ist schon eine ziemlich schwierige Aufgabe.
Ich hatte auch ein paar Ideen, von denen ich dann auch zwei umgesetzt habe. Ihr seht sie auf dem ersten und zweiten Bild. Die erste Idee war, dass eine Blume aus einer alten Zigaretten Schachtel hinauswächst. Ihr kennt das sicher, man hat genau im Kopf wie das Bild aussehen soll, aber am Ende sieht es doch ganz anders aus. So ging es mir bei dieser Idee, aber ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Ich wollte dabei, dass der Fokus voll und ganz auf der Blume liegt, daher ist auch die Schachtel und der Hintergrund leicht verschwommen. Zu sehen ist diese Idee auf dem zweiten Bild.
Die zweite Idee war nun in eine alte Dose, in der früher mal Fisch war, ganz viele Gänseblümchen zu legen und die Dose halb aufzureißen. Das Fotos ist dieses mal genauso geworden, wie ich es mir vorgestellt habe.
Wenn ihr wollt könnt ihr natürlich auch noch am Fotowettbewerb teilnehmen, dieser endet am 22.05, alle Infos dazu findet ihr zum Beispiel hier.
Was sagt ihr zu den Bildern? Würdet ihr das erste oder das zweite einreichen?

E A little while ago I already told you that I'm now active in the environment protection organization NAJU. At the moment they have a photo competition called "TrashArt" and I think this topic is really appealing so I just had to take some photos for it. As a little explanation of the topic, they want that you take a photo of topics like trash, consumerism or recycling. So I started to search for ideas for a photo like this, but I can tell you it is pretty hard to let trash look artful or even good on photos.
I had some ideas, but I couldn't implement all of them. The first idea was to take a picture of a flower growing out of a cigarette box. You can see this idea on the second picture. It was like always: I had the photo how it has to look in my head and in the end the result looked totally different. But I think the result is pretty nice, too.  I wanted that the focus is totally on the flower and so the box and the background is blurred.
So my next idea was to put some daisies in an old can and open it just a little bit. This time the photo is exactly how I wanted it to be.
What do you think of the pictures? Would you use the first or the second picture for the competition?



Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Müll richtig gut in Szene gesetzt. Auf die Idee muss man erstmal kommen. Coole Sache!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Hat auch eine Weile gedauert bis ich darauf kam wie man Müll "hübsch" machen kann :D

      Löschen
  2. Das hilft dir bei deiner Wahl nicht wirklich weiter, ich finde beide Fotos nämlich echt gelungen und kann mich nicht entscheiden, welches mir besser gefällt! Darf man nur eins einreichen? Auf jeden Fall ein interessantes Fotoprojekt, bin gespannt, ob man mal irgendwo die anderen Teilnehmer sehen kann!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Man darf glaube ich nur eines einreichen, ich habe mich dann für das erste entschieden. Die anderen Teilnehmer kann man zum Beispiel unter Instagram im #TrashArtFotowettbewerb oder vereinzelt auf der Facebook-Seite der NAJU finden.

      Löschen
  3. Du weißt, ich war schon immer ein Fan von deiner Fotographie und diese Fotos bestätigen wieder einmal, wie gut du bist. Du hast den Müll wirklich gut inszeniert, sodass es beinahe schade wäre, in aus der Natur zu entfernen.

    Beste Grüße


    Kevin ( daydreamer-kev.blogspot.de )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Oh je das sollte nicht die Message des ganzen sein: "Lasst den Müll in der Natur!" :D Wobei ich jetzt auch nicht so genau wüsste, was die Message eigentlich ist..

      Löschen
  4. Ich finde das Bild mit der Fischdose und den Blumen darin am schönsten. Die Idee ist aber an sich auch gut. Auch das du dich für Naturschutz einsetzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Das Bild habe ich auch eingereicht.

      Löschen
  5. Huhu,
    Ich weiß, das wird dir nicht besonders helfen aber mir gefallen beide Bilder richtig gut! :)
    Die Fischdose aber vielleicht noch einen kleinen Ticken besser... ^^
    Viel Glück bei dem Fotowettbewerb! :)

    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ich habe mich dann letzten Endes auch für die Fischdose entschieden, da sie wirklich etwas besser gelungen ist :)

      Löschen