Old tulips

D Der Macro Monday leistet wirklich seine Arbeit und sogar noch mehr: da ich mich jeden Monat mit Macro beschäftige ist mir diese Fotografierichtung noch viel mehr ans Herz gewachsen und ich habe ständig neue Ideen für Motive.
Heute sind nochmal die Tulpen an der Reihe, die ich euch vor kurzem schonmal gezeigt habe. Aber dieses mal nicht in schönem, frischen Zustand sondern alt und verdorrt. Ich bin nicht dazu gekommen sie rechtzeitig zu entsorgen und als vor ein paar Tagen dann mein neuer Blitz eingetrudelt ist - dazu gibt es am Sonntag mehr zu lesen - musste ich ihn unbedingt an irgendwas ausprobieren. So durften die verdorrten Tulpen herhalten. Und sie waren mir doch wieder ein interessantes Motiv. Dafür, dass verdorrte Blumen wohl nicht ganz dem gängigen Schönheitsideal angehören, finde ich sind die Bilder recht schön geworden. Die kleinen Härchen am Stempel finde ich sehr interessant, mit bloßem Auge erkennt man sie kaum.
An den Bildern selbst sieht man nicht so wirklich, dass ich einen Blitz verwendet habe. Aber wenn man sich die Einstellungen anschaut macht es sich bemerkbar: Die Belichtungszeit hat sich deutlich verkürzt. 
Was sagt ihr zu den Bildern? 

E Like I hoped Macro Monday has a great impact on me: every month I'm thinking about macro photography and so I do a lot more in this direction. I'm always looking for new idea and motives.
Today it's time for my tulips again, that I already showed you. But this time not as fresh and beautiful as they were before but old and parched. I didn't have the time to throw them away and some days ago I got a new external flash - I will tell you more about it on Sunday - and I really wanted to try it out. So I came to the idea to photograph my parched tulips, they are not really beautiful anymore but an interesting motive. For example I like the little hair on the stamp that you can't really see with the naked eye. 
You don't really see at the pictures that I used a flash. But if I look in the settings it's noticeable: the exposure time is a lot shorter than without the flash.
So what do you think of the pictures?


D Mehr Macrofotos gibt es hier zu sehen.
E Find more macro pictures here.

Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Hallo Eva,
    die Bilder gefallen mir sehr gut. Sie zeigen gut: Interessante Motive gibt
    es überall. Man muss nur genau hinschauen.
    Meine Kamera hat meine Frau auch extra mit dem Schwerpunkt Makro ausgewählt...

    Das dritte Bild gefällt mir übrigends am besten !
    Hast du (wie immer) sehr gut gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt auf Macro Aufnahmen von dir. Tolle Macro Motive gibt es wirklich überall, wenn man die Augen offen hält und ich finde man sieht auf den Bildern immer wieder Details, die einem mit dem bloßen Auge gar nicht auffallen.
      Dankesehr :)

      Löschen
  2. Ich habe im Moment auch Tulpen in meiner Wohnung stehen. Die Blätter hängen langsam schon runter und so ganz frisch sind sie auch nicht mehr, aber solange die Blütenblätter nicht abfallen, werde ich mich wohl nicht von trennen können! Mir gefallen deine Fotos sehr gut, das Verblühen gehört auch zu einem Blumenstrauß! Und an deinen Fotos kann man noch erahnen, wie schön die Tulpen mal waren!

    PS: Ich finde das mittlere Bild am Schönsten!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso, ich brauche immer ewig um mich von alten Blumen zu trennen, quasi in Gedenken daran wie schön sie mal waren :D
      Dankeschön, das mittlere Bild ist auch mein Favorit.

      Löschen
  3. Hey,
    Freu mich schon über den Blitz zu lesen. Ich habe mir vor ca. 1 1/2 Jahren einen gekauft gehabt und bereue es irgendwie soviel Geld ausgegeben zu haben, denn benutzen tue ich ihn kaum, manchmal, wenn auch sehr selten, ist er dann doch ganz nützlich!
    Die Bilder sehen toll aus, bringt mich auf die Idee mal verdtocknete Rosen zu fotografieren!

    Janine von Katzenauge Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja schade, dass du deinen Blitz kaum benutzt :/ Ich hoffe ich benutze meinen öfter, habe aber auch schon von vielen Fotografen einige Anwendungsgebiete genannt bekommen bei denen es wirklich Sinn machen könnte..
      Dankeschön :) Vertrocknete Rosen sind sicher auch wunderschön.

      Löschen
  4. Hallöchen! Da kriegt man mal ne ganz andere Sichtweise, auf "alte" Blumen. Da sieht man mal wieder, dass Schönheit wirklich im Auge des Betrachters liegt. Da werde ich mal dran denken, wenn ich wieder verschrumpelte Blümchen in der Vase stehen habe ;)
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, alles mal mit anderen Augen anschauen. Vertrocknete Blumen können wunderschön sein :)

      Löschen
  5. Cool, dein Blog ist eine Entdeckung. Ich habe mir gerade Zwischenringe gekauft um mich am Makros ranzutasten, deine Bilder sind absolut top. Du benutzt auch ein richtiges Makro-Objektiv, wie ich gesehen habe, aufgrund der Preislage wollte ich erst einmal mit den Zwischenringen anfangen.
    Liebe Grüße, Bee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Ich habe auch nicht gleich mit einem teuren Objektiv angefangen, man muss ja erstmal herausfinden, ob es einem auch wirklich Spaß macht und liegt. Ich habe mit einer 10x Nahlinse angefangen, Zwischenringe sollen aber auch gut sein.
      Ich wünsche dir viel Spaß damit und vielleicht kaufst du dir ja eines Tages ein Macro Objektiv :)

      Löschen