237 - Justine Wynne Gacy

Dieser Blogpost enthält Werbelinks

Heute gibt es eine kleine Ausnahme aus dem Thema "Fotografie", ich habe hier schon öfter mal ein Buch vorgestellt, es gab ja sogar mal ein extra Label dafür, daher gibt es heute mal wieder eine kleine Buchvorstellung. Und zwar von "237" von Justine Wynne Gacy*. So kurz vor Weihnachten kann der ein oder andere Buchtipp auch nicht schaden oder?
Ich muss an dieser Stelle mal etwas angeben: Ich habe dieses Buch nämlich mit einer persönlichen Wittmung geliefert bekommen. Und wieso? Weil ich die Autorin kenne, sie ist nämlich eine Bloggerkollegin, die ihr auch auf dem Bild seht.
Aber nun endlich zum Buch.

Klappentext
"Ein namenloser Patient wird ins Saint Hollow Hospital eingeliefert. Krankenschwester Morgan Lorring macht sich auf die Suche nach seinem Geheimnis. Doch weder seine Akte, noch die hinzugezogene Ärztin scheinen Aufschluss über ihn geben zu können, oder zu wollen? Morgan gibt nicht auf und verfällt dem mysteriösen Mann aus Zimmer 237 immer mehr. Je näher sie ihm kommt, umso mehr scheint sie sich selbst zu verlieren…"

Fazit
Mir hat das Buch richtig gut gefallen, es ist spannend und mitreisend. Vor allem das große Mysterium um den Patienten lässt einen immer weiter lesen und man fiebert richtig mit Morgan, die dem Geheimnis auf die Schliche kommen will. Für ein Erstlingswerk der Autorin auf jeden Fall ein richtiger Erfolg. Außerdem finde ich das Cover richtig toll und das Buch macht ihm alle Ehre. Ich war richtig traurig als das Buch zu Ende war und liege Justine noch heute in den Ohren einen zweiten Teil zu schreiben.
Auf ihrem Blog bietet Justine übrigens auch eine Leseprobe, die ihr hier findet. Erhältlich ist das Buch beispielsweise für gerade mal 10€ auf amazon.*
Ein klasse Weihnachtsgeschenk oder?

* Dies ist ein Affiliate Link, kaufst du damit ein, erhalte ich eine kleine Provision, für dich fallen dadurch allerdings keine zusätzlichen Kosten an.

Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Och ist das süß von Dir :D
    Lieben Dank dafür!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne Ju :) Hatte ja schon lange versprochen es mal vorzustellen ;)

      Löschen