First impressions of Hamburg

D Meine internetlose Zeit ist überwunden und die Seitenaufrufzahl meines Blogs hat in dieser Zeit einen neuen Tiefpunkt erlebt. Ich hoffe doch ihr werdet alle wieder den Weg zurück auf meinen Blog finden. Dank des neuen WLAN Routers ist es mir nun möglich wieder regelmäßig zu bloggen und es haben sich auch einige Bilder angestaut. 
 Mit dem Studium habe ich nun eine ganz neue Struktur im Leben, mit vielen Zielen und Veränderungen. Eines der Ziele - die ich mir vor meinem Umzug gesetzt habe - war auch etwas mehr Struktur in meinen Blog zu bringen, durch regelmäßiges, geplantes bloggen. Ab jetzt möchte ich an bestimmten Tagen und Uhrzeiten bloggen. So habe ich ein kleines Konzept entwickelt: Posts gibt es von mir jetzt jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag zu lesen und zwar jeweils um 17 Uhr. Und am ersten Montag des Monats möchte ich noch den Macro Monday auf diesem Blog einführen. Das Ziel hierfür ist also mehr Macro Fotos zu schießen und diese dann am ersten Montag jeden Monats zu veröffentlichen. Das ist also erst mal der Plan. Verbesserungen und Anregungen sind gerne gesehen! 
 So nun endlich mal zu meinem Leben hier in Hamburg. Ich habe mich nun schon etwas eingelebt, viele nette Leute kennengelernt und letzte Woche hat auch die Orientierungseinheit der Uni angefangen. Bisher bin ich sehr zufrieden mit meinem Studiengang Mensch-Computer-Interaktion. Er scheint genau das zu sein, was ich mir so vorgestellt habe und ich freue mich unheimlich ihn studieren zu dürfen. Auch die Leute dort passen gut zu mir und sind total nett. Von der Stadt bin ich einfach nur begeistert. Auf dem Dorf habe ich mich oft fehl am Platz gefühlt, als wäre ich einfach in der falschen Gegend geboren. Ich konnte die Leute, die ihre Dörfer fast patriotisch geliebt haben nie verstehen. Ich bin auf jeden Fall sehr stolz darauf meinen Traum wegzugehen realisiert zu haben und dann auch noch eine so tolle Stadt und einen so tollen Studiengang gefunden und gewählt zu haben.
 In den ersten zwei Wochen haben meine Mitbewohnerin und ich natürlich viel Zeit mit Stadterkundung verbracht und dabei sind auch einige Fotos entstanden die ich euch heute zeigen möchte. 
Also hier gibts meine ersten Eindrücke von Hamburg: Was sagt ihr dazu? 

 E The time in my flat without wifi is now finally over and my site views are lower than ever. I hope you will all come back! Thanks to my new router I can start to blog constant again. 
 The start of my university gives my live a whole new structure and I want to make my blog more structured, too. That's why I want to blog on particular days now, for that I picked Tuesday, Thursday and Sunday always at 5pm. And on every first Monday in the moth I want to invite "macro Monday" on that blog. So I will start making more macro pictures now. Well, that's the plan for the next time. If you have some ideas to improve that, I would be happy about a comment.
Now to my new life in Hamburg: I settled down here a little bit now, got to know some people and this week my orientation week of the university also started. Right now I'm pretty happy with my university course "Human-Computer-Interaction". It seems to be just what I always wanted and I'm so happy that I picked it and this beautiful city. In the village I lived before I always felt out of place, like I don't belong there. I never could understand that people that love their village and never ever want to leave it. So now I'm proud and happy that I made the decision to leave and that I found this university course and all that stuff. 
In our first two weeks my flatmate and my explored the city a little bit and I also made some photos that I want to show you today. 
So these are my first impressions of Hamburg. What do you think about them?





Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. hey willkommen zurück in der digitalen welt,
    bild zwei gefällt mir am besten.
    neustart im hamburg!
    ich wünsche viel erfolg

    AntwortenLöschen
  2. schönste Stadt Deutschlands! Hat einfach einen eigenen Charme :)

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen und noch viel Spaß! Das Wetter ist ja nicht sonderlich berauschend. :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Ach bisher konnte ich mit dem Wetter ganz zu leben, war zu hause auch nicht viel besser..

      Löschen
  4. Jetzt vermisse ich Hamburg etwas ^^
    Na Danke :P

    AntwortenLöschen
  5. Hab dein Blog mal vor einer längeren Zeit öfter besucht. Jetzt bin ich wieder darauf gestoßen :)
    Tolle Bilder. Möchte auch so gerne mal nach Hamburg.
    Liebe Grüße
    Larissa von www.inbetwen.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Ein Trip nach Hamburg lohnt sich auf jeden Fall, kann ich nur empfehlen ;)

      Löschen
  6. Herzlich Willkommen in Hamburg wünscht eine echte Hamburgerin (Ich würde mich ja gern Hanseatin nennen, aber dazu ist meine Ur-Ur-Familie nicht genügend aus Hamburg ;-) ) ! Werde Dich mal ein Stück des virtuellen Weges begleiten und wenn Du etwas brauchst, melde Dich! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Irgendwie beruhigend doch ein paar Leute zu "kennen" wenn man mal was hat/braucht

      Löschen
  7. Hübsche Bilder aus der Hansestadt :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Eva Katharina, da werden Erinnerungen wach. Nicht dass Du jetzt vom Hocker fällst wenn ich Dir mitteile dass ich in den Jahren 1965 und 1966 zwei Jahre in Hamburg verbracht habe. Es waren trotz Bundeswehrzeit unvergessliche Momente.
    Die Bilder gefallen mir gut, werde sicher regelmäßig Deinen Blog besuchen. Deine Vorsätze betreff Blog Aktivität sind lobenswert, glaube nicht dass ich da mithalten kann. Zeit gibt es sicherlich im Überfluss, fehlen nur die Eingebungen. Falls Interesse besteht kann ich Dir meinen Blog kundtun, hat den Namen "Wetter gibt es hier nicht, aber alles Andere!" Adresse: erfribender.blogspot.com
    Liebe Grüße sendet Ernst Bender..ERFRIBENDER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Kann ich verstehen, dass man wenn man in einer Stadt zwei Jahre gelebt hat doch viele schöne Momente damit verbinden kann. So wird es mit mir und Hamburg - wenn ich nicht hierbleibe - hoffentlich auch mal sein.
      Bei der Blogaktivität hab ich mir selber ein Ziel gesetzt.. ist schon nicht zu einfach das einzuhalten, aber hat bisher ganz gut geklappt.
      Werde mal bei dir vorbeischauen!

      Löschen