Lost carnival ride

D Wer mir brav auf Instagram folgt, hat schon von meinem neusten Shooting gehört: mit ganzen drei Models. Franzi und Isabel kennt ihr schon, dazu gibt es heute noch Sophia zu sehen. 
Diese ersten vier Bilder - es wird noch einiges folgen - sind in einem Lost Place der Extraklasse entstanden. Gefunden habe ich ihn da er auf dem Weg zu meinem Nagelstudio liegt, aber was genau sich dahinter verbirgt war doch eine ganz schöne Überraschung: Ein zerlegtes und verlassenes Fahrgeschäft eines Jahrmarkts für Kinder. Gefunden haben wir also die Kasse und der Boden des Standes und die kleinen Flugzeuge, in denen normal süße Kinder sitzen. 
Das war allerdings nicht das einzige, was wir an diesem Tag entdeckt haben. Aber dazu gibt es in den nächsten Posts mehr. 
Was sagt ihr zu den ersten Ergebnissen?

E The people that follow my Instagram already know about my newest photoshooting with entire three models. You already know Franzi and Isabel, but there is also a new model: Sophia
The first four pictures - there will be a lot more of this shoot - are made in a very special lost place. I found it on my way to the nail salon, but there was a big surprise hid behind those houses: an old and dissembled carnival ride for kids. We found the register with the bottom and separated from that the little planes, where the kids could sit.
This isn't our only discovery on this day, but you will hear more about it in the next posts.
What do you think of my first results? 

Interested in more of my photoshoots? Klick here. 

Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Ich könnte es zwar wohl auch nicht besser, aber wie immer habe ich etwas zu meckern:
    Das zweite Foto ist super, beim ersten stört mich die Komposition: Hintergrund und Model harmonieren nicht miteinander, sondern wirken wir zwei nicht zusammen gehörende Teile. Nicht ganz so stark ist der Kontrast beim dritten Bild.

    AntwortenLöschen
  2. Hey Eva,
    das erste Bild gefällt mir am besten !
    Tolle Farben, gut aufgenommen.
    Beim dritten wirken die Farben etwas blass, bin mir aber nicht sicher ob es Absicht ist.
    Das zweite Bild ist sehr interessant. Es macht Neugierig zum hingucken und entdecken.


    AntwortenLöschen
  3. Bei Bild 1 und 3 Hätte ich die Beine noch nachbearbeitet ... Ansonsten hätte ich mir etwas mehr Gruppen-Bilder gewünscht und weniger einzelne Bilder :)
    Vielleicht beim nächsten mal ...

    Liebe Grüße
    Justine

    AntwortenLöschen