Stift Neuburg's flowers

D Das Stift Neuburg hatte auch ein paar tolle Blumenbeete zu bieten, in denen ich gleich mal etwas rumgeknipst habe. Die Schmetterlinge waren leider immer zu schnell, aber immerhin eine Biene und Ameisen habe ich getroffen. Die Blume im zweiten Bild fand ich total hübsch und interessant und das Bokeh im Hintergrund ist auch toll geworden. Das alles trotz greller Nachmittagssonne und totaler Hitze. 

E "Stift Neuburg" had some nice flowerbeds where I took some photos, too. All butterflies where to fast, but I could get a bee and some ants. I love the flower in the second picture and it has a nice bokeh in the background. Although I made them in the garish afternoon sun and heat I like them pretty much.


Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Hallo Eva,
    das erste Bild gefällt mir besonders gut. Mit der Unschärfe im Vordergrund sieht das richtig gut aus!
    Aber das zweite Bild ist auch sehr schön. Ein perfektes Hintergrundbild für einen PC !

    Ganz tolle Bilder, wie immer!
    Punkt 1. "Finde den Meister" habe ich erfüllt.
    Jetzt kommt Punkt 2 dran.....

    AntwortenLöschen
  2. So, was hab ich Andre jetzt noch hinzuzufügen?
    1.: Beim ersten Bild; Insekt drauf und scharf. Toll!
    2.: Ebenfalls beim ersten Bild. Die Blume ganz rechts gefällt mir von der Schärfe her gut, weil der Teil der Rispe mit den verblühten Einzelblüten scharf ist, und nicht der, der noch lila leuchtet.

    Im zweiten Bild hätte ich etwas mehr Tiefenschärfe gewählt, damit die ganze Blüte scharf wird, bis zu den hintersten Blättern. Bei so was achte genau auf den Autofokus. Wie war der eingestellt? sollte der automatisch das "richtige" Feld suchen, oder hattest du ein Messfeld vorgegeben? Im ersteren Fall sucht der gerne die Stelle, die am nächsten zum Betrachter liegt. Die Mitte der Blüte zu nehmen (manuell gewähltes Messfeld) würde die Schärfe dann über die Blüte schon besser verteilen.
    Dennoch eine schöne Aufnahme!
    Das Licht in den Staubblättern in der Blütenmitte sieht gut aus.

    Die Ameisen hätte ich versucht, näher ran zu holen. Da ist sehr viel unscharf und sehr wenig, kleinteiliges scharfes im Bild. Das Verhältnis ließe sich durch einen Ausschnitt anpassen ;)


    Aber lobend bemerken muss man, das du dich bei solchen Temperaturen an die Arbeit gemacht hast!
    Ich war zu faul, mich draußen zu bewegen, wenns nicht nötig war.

    Liebe Grüße
    Jakob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Insekt drauf und scharf ist immer schwierig, da hast du recht :D
      Ich glaube bei dem zweiten Bild hatte der Autofokus selbst ausgesucht und nicht ich. Allerdings arbeite ich inzwischen öfter mit Messfeldern und bin sehr zufrieden damit. Allerdings war mir auch die Mitte der Blume scharf am wichtigsten.
      Und du hast auch recht die Ameise hätte man auch besser hinkriegen können.

      Haha ja die Temperaturen waren schon extrem, aber ich wollte diesen Stift unbedingt sehen vor Kapstadt!

      Löschen