historic city of Heidelberg

Bei einem gemütlichen Nachmittag am Neckar bin ich nun endlich mal dazu gekommen, das Heidelberger Schloss "von unten" zu fotografieren. Vorher war es immer zu nebelig oder sonst irgendetwas kam dazwischen. Dieses Mal stören nur die Baugerüste am Schloss, aber da kann ich lang warten, bis die mal fertig sind das zu renovieren, das machen sie schon seit Jahren. Dafür gibt es noch schön die alte Brücke und einen Teil der Altstadt zu sehen. 
Außerdem habe ich noch ein Segelboot geknipst, davon sind bei gutem Wetter immer schön viele auf dem Neckar unterwegs. 
Die Fotos sind bei einem schönen abendlichen Licht entstanden, als es gerade richtig schön golden war und nicht so viele Schatten wirft wie die grelle Mittagssonne. 
Was sagt ihr zu den Bildern?

Finally, at a nice afternoon at the Neckar, I had the chance to photograph the Castle of Heidelberg from bottom up. At other times it was always too foggy or something else intervened. This time only the scaffolds disturbed, but I could wait forever and they would still be there. Anyway you also see the old bridge and a little bit of the historic city on the picture. 
Besides I could photograph a sailboat, there are a lot of these on the Neckar, if the weather is nice.
I made the photos in this nice evening light, when it was really beautiful and gold and doesn't make a lot of shadows like the garish sun at noon.
What do you say to the pictures?





Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Danke für den Anreiz, mal wieder Heidelberg zu besuchen !
    War schon viel zu lange nicht mehr dort.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du das tust musst du aber unbedingt Bescheid sagen. Eine Fototour in Heidelberg fände ich ziemlich cool :)

      Löschen
  2. Ich kann nicht ohne Kritik :)
    Das erste Foto wäre bestimmt noch besser geworden, wenn Du Dich vor/zwischen die Büsche gestellt hättest.
    Beim zweiten wäre das Boot wohl besser zur Geltung gekommen, wenn Du es ein Stück weiter links hättest, Stichwort Drittelregel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke,
      vor/zwischen den Büschen ist Wasser, die stehen so, dass man in den Neckar springen müsste um sie nicht auf dem Bild zu haben, also leider keine Option.
      Und vom Boot habe ich auch ein Bild im Goldenen Schnitt gemacht, fand aber dieses hier deutlich besser. Ich finde manchmal ist mittig auch gut ;)

      Löschen
    2. Die Drittelregel passt doch, der Bootkörper ist doch im unteren Drittel. Ich finde das Foto ganz gut, doch hätte ich eventuell an der Hausmauer ausgerichtet. Beim Schloss muss ich sagen das ich das mit den Büschen gut so finde als Vordergrund. Ich kenne natürlich die örtlichen Gegebenheiten nicht, aber ich fände es besser wenn das Schloss rechts im Bild wäre und die Brücke links ins Bild führt, bzw komplett im Bild ist. Aber da ich nicht vor Ort war, weiß ich ja auch nicht ob das überhaupt möglich ist.
      Ich finde, dass deine Bilder in der letzten Zeit auf jedenfall eine qualitative Steigerung zeigen.
      Weiter so...

      Löschen
    3. Stimmt du hast recht der Körper ist unten auf dem goldenen Schnitt. An der Hausmauer hätte ich wirklich ausrichten können, war aber sowieso ein Zufallstreffer mit wenig Zeit zur Komposition.
      Ich finde die Büsche auch ganz gut, ansonsten wäre der ganze Vordergrund nur Fluss gewesen und das ist auch etwas langweilig. Ich glaube der Berg macht direkt neben dem Schloss "einen Knick" also wenn man von rechts fotografiert ist das Schloss verdeckt soweit ich weiß, kann ich aber auch mal schauen, wäre eine gute Idee und interessant zu wissen ob es geht.
      Danke Christian! Hatte in letzter Zeit auch etwas mehr Zeit mich mit dem Ganzen zu befassen und auch mein "Equipment" etwas zu verbessern.

      Löschen
  3. Schöne Fotos :) Ich war noch nie in Heidelberg und bekomme immer nur die schönsten Erzählungen! Aus dem Norden ist es aber auch ein bisschen weit nach da unten ^^
    Liebst Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ist aber auch aus dem Norden auf jeden Fall mal einen Ausflug wert, die Altstadt ist unschlagbar.

      Löschen
  4. Ich kann da CHristian zum größten Teil zustimmen. den Finn-Dinghi (Das Segelboot) hast du von der Drittelregel her gut ausgerichtet.
    UNd den grünen Vordergrund find ich auch gut so.
    VIelleicht hättest du beim SChloss noch einen Versuch machen können wenn du einmal an der Brücke vorbeigehst, so dasss die Brücke von rechts aus auf das Schloss zeigt.
    Um jetzt noch was eigenes zu sagen zu haben: Der SChattenwurf im Segel ist toll. Falls du da wass nachbearbeitet hast: GUt gemacht!

    Lediglich schade, dass die Rumpfpartie so dunkel geworden ist, aber das ist vmtl. nicht zu ändern.

    Liebe Grüße
    Jakob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ja der Schattenwurf ist etwas nachbearbeitet, da weiße Flächen immer so schnell an Schatten verlieren.. An der Rumpfpartie konnte ich nicht viel ändern, die war aber auch in echt schon sehr dunkel.

      Löschen