Little walk on the Rhine

D Frühling ist was Tolles, die Sonne scheint, es ist nicht zu warm und nicht zu kalt und man kann stundenlange Spaziergänge machen. Die heutigen Fotos sind bei einem ausgiebigen Spaziergang am Rhein entstanden, dort sind gerade eine Menge schöner Vögelchen unterwegs. Drei davon habe ich dann auch vor die Linse bekommen, ein schönes Rotkehlchen, einen Buchfink und eine ziemlich besonders aussehende Ente. Ein Teleobjektiv wäre gelegentlich echt nützlich, aber dafür, dass die Bilder allesamt nur mit 250mm und ohne Stativ aufgenommen wurden, sind sie nicht schlecht, oder?

E I really love spring, sun is shining, it's not too hot and not too cold and you can go on long walks. Today's photos are made on an extensive walk on the Rhine. There are a lot of birds at the moment and I could take nice photos of three of them: a beautiful robin, a chaffinch and a special looking duck. Sometimes I would love to have a telephoto lens, but although the photos are made with just 250mm and without a tripod, they are pretty good, aren't they?


Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Sehr schön erwischt die Vogis, und die Mandarinente ist sowieso ein Hingucker !
    Liebe Grüße !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nobby.
      Ach das ist also eine Mandarinente, gut zu wissen ;)

      Löschen
  2. Wow these photos are beautiful!!

    Kathryn | Nimble Note

    AntwortenLöschen
  3. Schön erwischt, da musss ich Nobby beipflichten. Besonders der Kontrast beim Rotkehlchen ist einfach klasse. Deutlicher Farbkontrast, Freistellung durch den unscharfen Hintergrund... Gesamtsituation: Super.

    Liebe Grüße
    Jakob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jakob :)
      Ja das Rotkehlchen gefällt mir auch am meisten!

      Löschen
  4. Coole Bilder
    es gab mal eine Zeit da war ich verrückt nach Enten-Fotos.
    Sobald ich eine Ente gesehen habe, musste ich sie knipsen.
    Die Betonung liegt auf knipsen .... damals war ich nicht so weit das ich Fotos gemacht habe.
    Für mich gibt es noch einen Unterschied zwischen fotografieren und knipsen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andre :)
      Also wenn du das so gliederst, waren diese Bilder definitiv auch nur geknipst, ich hatte die Kamera nur zufällig dabei und nicht mal ein Stativ oder so.. Eigentlich ein Wunder, dass ich überhaupt nen Vogel hinbekommen habe :D

      Löschen
  5. Der Unterschied liegt meines erachtens nicht in der Zeit, in der man das Foto macht sondern am Know-How des Fotografen.
    Das heisst, egal ob mit viel oder wenig Zeit, mit oder ohne Stativ. Du Fotografierst!
    Ich hab gar kein Stativ.
    Mein letztes habe ich vor ca. 2 Jahren verkauft. War ein sehr gutes von meinem Vater. Damals dache ich, ich bräuche es nicht mehr.
    Jetzt Ärger ich mich so sehr darüber....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na bei Vögeln ist ein Stativ aber meistens doch ganz nützlich, vor allem wenn man sie im fliegen kriegen will :)
      Och das ist ärgerlich, Stative sind auch so unheimlich teuer, wenn man ein gutes will.. Ich habe für meins letzten Endes 120€ ausgegeben..

      Löschen