Second anniversary and new business cards

D Heute feiern wir einen besonderen Tag, nämlich den zweiten Geburtstag meiner Kamera. Happy Birthday Kami! 
 Mir kommt es so vor, als würde ich schon ewig fotografieren, dabei sind es nun gerade mal zwei Jahre, seit die Kamera hier angekommen ist. 
 Seitdem hat sich einiges daran geändert, wie ich fotografiere. Am Anfang sah das vor allem nach automatischen Einstellungen und Fokus aus, inzwischen hat sich das ganze zu einem halbwegs guten Verständnis von ISO, Belichtungszeit und Blende verändert und den Fokus mache ich auch meistens manuell. Zur Hilfe habe ich mir dafür gerade mal ein kleines Fotografiebuch geholt - und das erst vor einigen Monaten. Einen Fotografiekurs würde ich trotzdem gern mal belegen, wenn es Zeit und Geld dann irgendwann mal zulassen. 
 Außerdem hat sich meine kleine Kamerafamilie seitdem um drei Objektive -18 -250mm, 50mm, 105mm - und zwei Analogkameras erweitert. Und das alles hat nun also vor zwei Jahren begonnen, mit meiner treuen Kami. 
 Nun genug Ehrung meiner Kamera. Heute kamen außerdem auch meine neuen Visitenkarten an, die ich einige Tage designet und dann bestellt habe. Wie die alten auch habe ich sie bei cewe bestellt. Einige Blogger hatten mir moo empfohlen, denn dort kann man auf die Vorderseite verschiedene Fotografien und auf die Rückseite das Visitenkartenübliche drucken. Die Idee fand ich cool, aber als moo angefangen hat meine Bilder - trotz ausgestellter Nachbearbeitung - zu bearbeiten, fand ich das ganze gar nicht mehr cool. Bei cewe weiß ich, welche Qualität ich bekomme und dass sie nix mehr an dem rumbearbeiten, was ich einschicke. 
Was sagt ihr zu den neuen Visitenkarten? (die Handynummer fehlt übrigens absichtlich für den blog)

Today it's time to celebrate my cameras second birthday. Happy birthday Kami!
I'm feeling like it's an eternity since I started photography, but well, it's only two years.
But since then a lot changed in the way I photograph. At the beginning, I always let my camera do the settings, then I started to learn how to use ISO, exposure time and aperture. I'm not using the automatic focus that often anymore, too - and when I do, I use it because of laziness. I used only one little book about photography for help, but if photo curses weren't that expensive, I would do one.
 My little camera family got bigger in those two years, too. I bought three lenses – 18 - 250mm, 50mm, 105mm - and got two analog cameras. And everything just started with my faithful Kami. Well, enough about my camera.
Today is also the day my new business cards arrived. I started to design them some weeks ago and then I ordered them at cewe, like the old ones. Some bloggers recommend to order them at moo. They offer to put different pictures on the front and always the same data - as on normal cards - on the back, but they started to edit my pictures, even when I said I don't want it. The idea is nice, but I can edit by myself. So I ordered at cewe, because I know their quality and they print them as I want them.
What do you think about the new business cards? (by the way the cell number is missing on purpose)



Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Sind gut geworden. :)

    Liebe Grüße, Tamaro

    AntwortenLöschen
  2. Das Ergebnis ist super!
    Liebe Grüße
    Jakob

    AntwortenLöschen
  3. Haste jut jemacht!!!
    Wirklich schön designt! Sind ein kleiner Hingucker und stechen aus der Masse der schnöden Karten raus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja ich wollte auch mal was anderes, als diese schlichten langweiligen Karten auf die ich selber nicht wirklich anspringe :D

      Löschen