Das Einmaleins der Fotografie - Alexander Steinhof

Dieser Blogpost enthält Werbelinks

Vor kurzem kam ich auf die Idee die Fotografie, welche ich mir selbst eigentlich nur praktisch beigebracht habe auch mal durch etwas Theorie zu untermauern. Lesen kann ja nur weiterbilden, oder etwa nicht?
Zu diesem Anlass habe ich mir Alexander Steinhofs Buch "Das Einmaleins der Fotografie" bestellt.
Zu kaufen gibt es das Buch zum kleinen Preis bei amazon*.

Inhalt
Gegliedert ist das Buch in die drei wichtigsten Komponenten der Fotografie: Blende, ISO und Belichtungszeit. Alle drei werden jeweils durch Aufgaben, Einfluss und Einstellung sowie eine Exkursion und die Technik beschrieben. Dazu gibt es noch ein Kapitel, dass den Zusammenhang der drei Komponenten beschreibt und ein kleineres Kapitel, dass die Brennweite behandelt.

Meine Meinung
In nur 46 Seiten schafft Alexander Steinhof die Grundlagen der Fotografie sinnvoll und in einer einfachen Wortwahl zu erklären. Somit ist das Buch etwas für Anfänger und auch Fortgeschrittene, die ihr Wissen durch etwas Theorie und Technik erweitern wollte. Ich wusste zwar auch schon vorher, wofür die drei Komponenten zu gebrauchen sind, aber im Buch werden sie sehr schlüssig erklärt und ich würde sagen, dass es mir dennoch etwas gebracht hat das Buch zu lesen, vor allem wegen dem Zusammenhang. Durch die Exkurse wird das ganze auch noch in die "Natur" eingeordnet (z.B. die menschliche Pupille als Vergleich zur Blende), was ich auch ziemlich interessant fand. Außerdem werden auch immer Beispielbilder gebracht, die das gelesene gut veranschaulichen.
Also alles in allem: Für diesen kleinen Preis ein muss für jeden, der sich das fotografieren selbst beibringt.

* Dies ist ein Affiliate Link, kaufst du damit ein, erhalte ich eine kleine Provision, für dich fallen dadurch allerdings keine zusätzlichen Kosten an.

Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. wow.. das ist echt günstig..ich muss gestehen, dass ich mich noch nicht so aktiv damit auseinander gesetzt habe und immer alles autoamisch einstelle, bis ich zufrieden bin...
    aber vllt sollte ich das auch mir näher mal angucken..wäre bestimmt eine sinnvolle investition ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt habe ich mich auch nie damit auseinander gesetzt, aber die Investition war es definitiv wert :) Und ja für dne günstigen Preis erst recht :D

      Löschen
  2. Das werd ich mir mal zulegen, war neulich mit einem Freund unterwegs der so viel Wissen von meiner Kamera(ihren Einstellungen) hatte und ich dachte immer ich weiß schon wie man damit umgeht :D falsch gedacht, vielleicht hilft es mir ja ein bisschen. Danke für den Tipp !! (:

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dass ist immer blöd, wenn man denkt, man würde sich auskennen und dann wird man plötzlich eines besseren gelehrt :D Aber mit dem Buch kannst du dann auf jeden Fall die wichtigsten Grundlagen ;)

      Löschen
  3. Mit einem Buch habe ich es bisher nicht versucht, dafür suchte ich Benjamin Jaworskis Youtube Channel :D

    Liebe Grüße,
    Angi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Youtube Channels sind auch eine Idee, danke für den Tipp :)

      Löschen