Moon of my life

D Es war mitten in der Nacht. Jeder Schritt, den sie auf den schmalen Feldweg setzte, hinterließ ein leises Knacken, es war das einzige Geräusch. Links und rechts des Weges erstreckte sich dicht und bedrohlich Maisfeld an Maisfeld. Alles, was das dunkle Feld erhellte, war der Mond, wie er groß und rund am Himmel prangte, wie von einer anderen Welt. Sie fühlte sich sicher, als wäre er eine höhere Instanz, die schützend ihre Hände über sie hält. Früher hatte sie immer Angst im Dunkeln gehabt. Aber das war nicht mehr so, seit sie ihre Anziehung zum Mond entdeckt hatte. 

E Today just a picture of the moon. I made it on a sunny afternoon at the castle in Passau - one of those afternoons, when you see the moon and the sun at the same time. 


Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Hallo,
    oh was für eine schöne Geschichte, ja der Mond hier sieht auch super aus. Vor allem wie man die Details auf dem Mond sieht, ich bin echt sprachlos.
    Mach bitte weiter so schöne Bilder.
    Liebe Grüße
    Lessly
    http://lessly-perlentiere.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Bild! Es strahlt eine spezielle und ganz tolle Stimmung aus.
    Liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
  3. Toller Text und wunderschönes Mond Bild!!!

    Ich finde es richtig klasse, wie detailliert du alles machst und wie viel Mühe du dir gibst!
    Extrem klasse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow vielen Dank :) Freut mich sehr, dass der Text so vielen gefällt! :)

      Löschen
  4. Ein toller Beitrag mit einem schönen Bild :)
    Stammt der Text auch von dir? :)
    lG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja der ist von mir, ich dachte ich versuche mich mal wieder als Schreiberling.

      Löschen
  5. sehr schönes bild :) ich finde es echt schade, dass ich den mond noch nie so schön fotografieren könnte

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschönes Bild! Da bleibt mir quasi die Sprache weg ;)

    Viele Grüße,
    Fiona

    AntwortenLöschen