Business cards

D Manchmal entwickeln sich Dinge schnell und man muss eine Entscheidung treffen und sich der Entwicklung anpassen. Also, hier ist meine kleine Geschichte, weshalb ich nun Visitenkarten besitze: Nachdem ich begonnen habe auch Menschen zu fotografieren bekam mein Blog immer mehr Leser und Aufrufe. Also habe ich mich entschieden, dass es viel professioneller und auch praktischer wäre meinen "Models" Visitenkarten zu geben. Ich habe mich etwas nach einer guten Firma umgeschaut und Cewe gefunden, die 500 Visitenkarten für 10€ anbieten. Das ist ein wirklich guter Preis und ich habe gleich angefangen an den Karten zu arbeiten. Erstmal habe ich im Internet nach einigen Design-Inspirationen gesucht und dann angefangen mir ein eigenes Design zu fertigen. Nachdem ich ein paar Probleme mit Photoshop hatte - es hat die Bilder total verpixelt - hat mir eine Bloggerin deine Testversion von dem Programm CorelDraw geraten und das hat echt gut geklappt. Also habe ich die Karten designed, als pdf-Datei bei Cewe hochgeladen und nach nur vier Tagen kamen sie schon zu hause an. Ich war wirklich überrascht, weil ich dachte das 500 Karten eine ganze Menge wären, aber es war nur ein großer Stapel. Naja das ist okay, es sind ja immer noch 500 Karten und es wird mich wohl einige Zeit kosten sie zu verteilen. Auch wenn schon 150 auf dem Weg zu Justine und 100 zu Andreas sind, welche die Karten für mich auslegen, vielen, vielen Dank dafür! Jetzt bin ich ziemlich stolz auf die Karten und sie haben auch noch eine so tolle Qualität. Ich hoffe die Empfänger werden sie auch mögen. 
Aber jetzt bin ich erstmal auf eure Meinung gespannt: Wie findet ihr die Visitenkarten?

E Sometimes interesting things develop, so you have to make decisions and became part of the developing-process. So, here is my little story, why I have visiting cards now: After I begin to shoot people aswell, more and more visitiors came to my blog. So I decided that it would be more professionell and convenient to gave my model-candidates visiting cards. I looked around for a good print-shop and found cewe, which offers 500 visiting cards for about 13$. This is a good bargain, I thought and begin with the work for my cards. I searched the web for some design-impressions and started to make the design by myself. After I got some problems with Photoshop -  it pixeld the pictures too much - I got the advice to use the testverison of CorelDraw from another blogger and it worked pretty good. So I designed them, uploaded the pdf-file to cewe and after only four days they arrived at my home. I was quite suprised because I really thought 500 cards would be a huge amount, but it's only one big stack. Well thats okay, it's still 500 cards, isn't it? And it will need a lot of time to distribute them all, I think. Even if 150 are already on their way to Justine and 100 to Andreas, they are so nice and construe them for me, thank you very much guys! I am really proud of my cards and they have such a good quality! I hope all the recipients will like them aswell.
And now I am tense: What is your oppinion? Do you like my visiting cards?


Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. ach cool!
    ja das mit den visitenkarten finde ich ist ne echt gute sache. sowas überleg ich zwischendurch auch immer mal kurz, aber verwerf es dann doch immer ganz schnell weil ich gar keine zeit dafür habe momentan. aber 10 euro für 500 stück find ich echt super! auch das mit dem QR-code ist eine echt gute idee. Ich wünsch dir dann mal ganz viel glück damit =)

    lg
    Feary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es ist leider wirklich zeitaufwendig die Dinger zu designen, allerdings wenn man mal ne Idee hat dauert es gar nicht soo lange :) Danke! :)

      Löschen
  2. Oh, ich habe letzten Monat auch Visitenkarten bei Cewe drucken lassen und bin absolut begeistert!

    AntwortenLöschen
  3. wow die sehen echt toll aus, visitenkarten finde ich eine echt super idee wenn man mit models arbeitet, vielleicht melden sie sich dann ja nach einem halben jahr wieder bei dir und wissen wo sie sich melden müssen, wo "bekommst" du denn eigentlich die models her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt auf ganz verschiedene Weisen, teils aus dem Freundeskreis, ein Model habe ich durch meine Facebookseite "bekommen", er ist mit Franzi befreundet und so darauf aufmerksam geworden und jetzt hoffe ich doch dass durch die Visitenkarten auch der ein oder andere drauf aufmerksam wird :)

      Löschen
  4. Hallo eva..
    Die sind ja richtig schön Geworden.. Ich will auch eine haben von dir ^^
    Ich liebe deinen Blog und schaue mir so gerne deine Bilder an.
    Immer wird man aufs neue Überrascht und ich hoffe, dass du noch gaaaanz lange weiter Blogs..

    Liebe Grüße http://himmelsblumen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde dir gern eine geben, aber dafür nen Brief zu schicken ist wohl etwas verrückt :D
      Vielen Dank für all die netten Komplimente die du mir immer machst! :)

      Löschen
  5. Das mit den Visitenkarten ist eine tolle Idee. Ich habe auch schon überlegt, welche zu machen. Aber dafür ist mein Blog noch zu klein. Wenn du immer welche einstecken hast, bist du nun optimal vorbereitet. :) Die Vorderseite ist zwar harmonisch, wirkt aber traurig und etwas düster. Kann aber auch sein, dass du gerade für diese Art der Fotos bekannt bist, dann ist es okay. Ich find die Fotos auf alle Fälle schön, besonders das große, dass mit Colorkey bearbeitet ist. Der Code ist natürlich auch ne gute Idee. Telefonnummer wolltest du nicht draufschreiben? LG Myri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Naja wenn du Lust auf Visitenkarten hast brauchst du denke ich nicht warten bis der Blog groß ist, dadurch wird er ja letzten Endes auch größer :) In echt sehen sie gar nicht so düster aus, da hab ich wohl mal wieder etwas mit dem Dunkelheitsregler übertrieben :D
      Telefonnummer habe ich nicht drauf geschrieben, da das so ne Sache ist die sich relativ schnell ändern kann und außerdem man ja über E-Mail bzw. über den Blog Kontakt mit mir aufnehmen kann :)

      Löschen
  6. The visiting cards are actually a great way to look professional. Your cards look very interesting!
    xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes I think so too and they are also a good advertisement. Thank you :)

      Löschen
  7. Eine sehr schöne Visitenkarte hast Du da entworfen, die Idee mit dem QR-Code ist auch genial.

    Bei meiner Visitenkarte hatte ich mich bewußt entschieden meine Mobil-Nr. mit anzugeben, was auch eine gute Entscheidung "war".
    Tja jetzt hat sich allerdings meine Nummer geändert und es liegen noch etliche Visitenkarten zu Hause rum. Da muß ich wohl mal wieder meiner Kreativität freien Lauf lassen.

    Ganz aktuell, hier mal eine andere Art der Eigenwerbung
    http://andreasaltenhoff.blogspot.com/2014/05/silikonarband.html

    Gruß, Andreas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Die Idee mit dem QR-Code ist inzwischen schon ziemlich verbreitet, allerdings frage ich mich ob er auch wirklich benutzt wird :D
      Genau deswegen habe ich mich dagegen entschieden eine Handynummer anzugeben, aber ich glaube das kann jeder für sich entscheiden und das ist auch gut so :)

      Löschen
  8. Wow die sehen echt schön aus :)
    Ich liebe Visitenkarten - ich hätte gerne welche aber wüsste ehrlich gesagt nicht wofür :D

    Die aus der Arbeit sind nicht so spektakulär aber andere darf ich da eh nicht verwenden :(^^

    Liebste Grüße, Ann-Cathérine

    P.S. Hier geht´s noch zu meinem Gewinnspiel <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ja ich wusste auch ewig nicht wofür man sowas braucht aber jetzt ist es halt wirklich praktisch und professionell :)
      Immerhin hast du welche, ist doch schon mal ein Anfang :D

      Löschen
  9. Ich finde sie super-duper toll! :D
    Sehen wirklich gut aus.
    Dein Blog ist aber auch immer wieder ein Besuch wert! :-)

    Liebe Grüße
    http://sinceamoment.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Die Visitenkarten sehen wirklich sehr toll aus.
    Alles liebe
    Michelle :)

    AntwortenLöschen