The last photos of Berlin

D In meinem kleinen Reiserückblick fehlen noch ein paar Bilder. Diese hier liegen schon seit dem Sommer in meinen Entwürfen und warten darauf, dass ich sie endlich veröffentliche. Sie stammen, unschwer zu erkennen, aus meiner Reise nach Berlin. Zu sehen ist: Die Museuminsel und im Hintergrund der Fernsehturm, ein Louis Vuitton Schaufenster im KaDeWe, die Uhr auf dem Alexanderplatz, ein vollkommen bewachsenes Haus am Straßenrand, die Orgel im Dom und zu guter letzt ein See am Rande Berlins.
Es sind gerade mal eineinhalb Schulwochen vorbei und ich wünsche mir schon wieder Ferien und zwar sehr. Ich bin ziemlich müde und fühle mich irgendwie abgehetzt, obwohl wir eigentlich keine Arbeiten mehr schreiben. Immerhin haben wir zwei Arbeiten in Fächern, die mir in meinen Augen besonders gut liegen, zurück bekommen - Ethik und Bildende Kunst. In Ethik habe ich 14 Punkte (1), die Arbeit ging um Werte, Normen, die Moral und um Dilemmata. Und in BK 15 Punkte (1+), diese Arbeit ging um verschiedene Zeitstufen (Impressionismus, Expressionismus, Pointillismus) und bildnerische Mittel. Beide Themen fand ich sehr interessant.
Sonst gibt es bei mir gerade nicht all zu viel zu erzählen. Ich habe jetzt alle drei Bücher der Tribute von Panem fertig gelesen und habe vor bald eine kleine Rezension zu schreiben. Schon daran, dass ich von Weihnachten bis jetzt alle drei Bücher gelesen habe, sieht man wohl, wie toll ich die Bücher fand. Aber dazu mehr in der Rezension.

E There were some pictures missing in my travel report. I wanted to post the ones in this very post for such a long time, but always forgot. They are, as you can easily see, from my vacation in Berlin. What you are seeing: the island with the museums and in the backround the famous television tower, a display window of Louis Vuitton in the KaDeWe, a high end department store, the clock on the Alexanderplatz, a fully planted house, the pipe organ in the Berlin Cathedral and a lake on the brink of Berlin.
Just one and a half weeks of school are over so far and I really wish I had vacations again. I'm very tired and I feel so stressed, although we don't have any exams in the following few days. Anyway, we did get two tests back, in subjects I think I'm pretty good at - ethics and art. In ethics I got 14 points (A), the class test was about values and moral and dilemmas. And in art I got 15 points (A), this class test was about the different time intervals (impressionism, expressionism, pointillism) and new pictoral means. Both subjects were very interesting.
Otherwise there is not much to tell you. I did read all three books of the Hunger Games Series and I will write a little review soon. And the fact, that I read all three books since Christmas tells you, that I really loved that books. But I will tell you more about that in the review.


Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Schöne Fotos. Berlin ist wirklich eine tolle Stadt und immer wieder einen Besuch wert.=) Dass du die Panem-Bücher so schnell ausgelesen hast, kann dir wahrscheinlich keiner verübeln. Sie sind einfach zu spannend, sodass man immer sofort wissen möchte, wie es weitergeht.:-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich find die Ballons in dem Laden ja cool :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das Foto vom "vollkommen bewachsenen Haus am Straßenrand" finde ich klasse :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Foto vom" vollkommen bewachsenen Haus am Straßenrand" finde ich klasse :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Bilder sind richtig schöön ♥

    AntwortenLöschen
  6. du hast wirklich schöne fotos da geschossen (: mein absoluter favorit ist das Schaufenster mit den Ballons. Richtig cool!
    und danke übrigens für deinen lieben kommentar (: high key nennt man diese ganz hellen fotos, wo nur noch die kontrastreichen stellen im foto wirklich rauskommen, wie bei meinen zb die augen. (:
    alles liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die High Key Fotos von dir sehen sehr interessant aus, danke für die Erklärung :)

      Löschen
  7. Tolle Bilder.
    Das LV Schaufenster finde ich auch mit am interessantesten.
    Der Rest ist so typisch Berlin und dadurch schon fast etwas langweilig.
    Gruß :)

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Bilder, schöner Blog!
    Weiter so!

    Lg Jenny

    http://jb-fotografie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Wer mal in Berlin ist, sollte auch mal den "Garten der Welt" sich ansehen oder am Potsdamer Platz mit dem schnellsten Aufzug Europas im Kalkhoff Tower nach oben zur Aussichtsplattform fahren und den herrlichen Ausblick geniesen.

    Achim aus Berlin

    http://www.achim-mueller.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt! Und ich habe beides gemacht. Ist wirklich sehr sehenswert :)

      Löschen
  10. Hach Berlin <3 Tolle Stadt! Wunderschöne Fotos liebe Eva

    AntwortenLöschen
  11. uii, ich mag berlin! :) ich war zwar erst einmal da aber das hat mir gefallen :D ich finde diese uhr am alexanderplatz so schön! :D
    hugs, Josephine

    AntwortenLöschen
  12. Bekannte Sachen hast du da mit deiner Cam eingefangen.
    Deshalb gefällt mir das letzte Bild am allermeisten.

    Hab' mich leider an den Touri-Orten sattgesehen, wohl ein Nachteil, wenn man hier wohnt :).


    Liebst,
    Iv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann ich verstehen, aber als Touri in Berlin sind die Orte dann doch wieder interessant :D

      Löschen
  13. Wow richtig schön :) Ich freue mich aufjedenfall schon auf meine Abschlussfahrt dorthin :)

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Fotos. Mir gefällt das Schaufenster am besten :)
    LG Maren

    AntwortenLöschen
  15. Berlin ist eine wirklich tolle Stadt und Deine Fotos spiegeln das absolut wieder... Wenn ich im April bei meinen Eltern in Potsdam bin, werde ich auch auf jeden Fall einen Abstecher nach Berlin machen.. schon allein weil ich wieder zu Primark möchte...

    Ganz lieben Dank für deinen lieben Commment... zu den Facts Ich geb zu, bei einigen Dingen muss ich schon etwas mehr überlegen... und es geht mir auch öfter so, dass ich es in der einen Minute noch weiß und aufeinmal hab ich glatt vergessen, was ich schreiben wollte...

    Auf den Malediven war ich 2005 im Mai mit meiner Mum.. Summer Island bzw Ziyaraifushi, wie die Insel eigentlich heißt.. sie liegt im Nord Male Atoll und ist ziemlich klein... von unserem Bungalow, direkt am Meer, sind wir höchstens 2 Minuten 'geschlendert' und waren beim Restaurant... übrigens eine Barfußinsel, sprich überall Sand... außer im Bungalow und ein halboffenes Bad... sehr zu beneiden und diese Insel ist auch gar nicht sooo teuer...

    Liebe Grüße aus der Grafschaft,
    Annie von ♥ Annies Beauty House ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Urlaub klingt wirklich beneidenswert, ich schaue mich mal nach der Insel um, aber ich denke selbst wenn sie die billigste Insel der Malediven wäre, wäre sie wohl noch zu teuer für mich :D Das bleibt wohl ein Traum (wenn man bedenkt, dass laut Umweltschützern die Malediven in ein paar Jahren unter Wasser sind :D).

      Löschen
  16. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  17. Großartig, besonders die LV Auslage ;)

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  18. Boah - echt tolle Fotos! Berlin ist eine Stadt, die ich gerne öfters besuchen würde! Aber die Zeit fehlt mir oft dazu :-(

    Liebe Grüße
    Petzi

    AntwortenLöschen