Bildersammlung Teil 2

Hier kommt die Vorsetzung des letzten Scrapbookingpost. Mit ein paar Deko Inspirationen.

Schon mal über eine andere Verwendung von Geschenkbändern nach gedacht? Die Teile eignen sich nicht nur super um Geschenke zu verpacken, sondern auch um damit Fotoalben zu verzieren, sie geben dem ganzen mehr Farbe und Wärme, ich liebe vorallem rötliche Geschenkbänder. Ob an die Ränder geklebt oder mitten auf die Seite oder zur Schleife gemacht ans Bild, Geschenkbänder sind so vielseitig zu verwenden! Kaufen könnt ihr sie praktisch überall, Bastelläden, Drogeriemärkte wie DM und Rossmann, Dekoläden und so weiter. Teuer sind die Dinger auch nicht und sie halten sehr lange, da meistens etwa 2 Meter aufgewickelt sind.


Als nächstes eine Idee, die ich meiner Freundin Lena zu verdanken habe: Federn. Jap, ich wäre auch nie drauf gekommen, aber Federn geben eine super Deko ab. In Bastelläden gibt es sie in allen verschiedenen Farben und Größen, es gibt sie in schlichten, realistischen Farben, aber auch in knalligen (diese kann man z.B. zu Bildern von Fasching verwenden). Sie sind nicht besonders teuer und in den Päckchen sind sehr viele Federn.


Was ich im Fotoalbum auch viel verwendet habe, waren Acrylfarben. Manchmal war ich von dem weißen Hintergrund genervt und habe einfach mal eine Seite rot, schwarz oder rosa angemalt. Außerdem kann man auch kleine Bildchen malen oder schreiben. Acrylfarben hat sowieso fast jeder daheim und mit einem dünnen Pinsel sind sie perfekt für Fotoalben zu verwenden.


Zu guter letzt habe ich viel Wert auf kleine Dinge gelegt. In Bastelläden gibt es so viele tolle kleine Dekorationen zu kaufen: halbe selbstklebende Perlen, Glitzersteinchen, Spiegelscherben, Mosaike. So kann man einmal einen I-Punkt ersetzen oder an den Rand der Bilder ein paar Steinchen kleben. 
Ich bin im Bastelladen total aufgegangen und habe das halbe Ding leer gekauft, stöbert einfach mal durch die Regale, es gibt so viele tolle Sachen zu entdecken. 


So fertig ist die Reihe über das Fotoalbum. Ich hoffe doch es hat euch vielleicht ein paar Inspirationen gebracht und Ideen, die ihr sonst nicht gehabt hättet.
Mir hat es total Spaß gemacht, dieses Fotoalbum zu machen. Und wisst ihr was noch viel mehr Spaß macht? Es zu verschenken! Der Moment, als mein Freund es aufklappte war einfach nur klasse. 

Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. ich liebe fotoalben ebenfalls & habe auch eins :)
    und ich liebe deine bilder!!!
    LG sophie ♥

    http://kopfchaosprinzessin.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Das Fotoalbum ist echtl geworden! Das mit dem i Pünktchen ist ne super Idee :) Ich wollte sowieso auch bald mit dem Scrapbooking anfangen, also danke für die Anregung! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn ich dir ein paar Inspirationen geben konnte :)

      Löschen
  3. Total schön gemacht! Da bekomme ich richtig Lust auch mal wieder eines zu machen :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Tipps zum verzieren von Fotoalben oder Tagebüchern finde ich richtig gut!!!
    Besonders hilfreich habe ich die Idee mit dem Geschenkband empfunden.
    Auch die Spiegelscherben finde ich klasse.
    Werde das bei Gelegenheit mal Ausprobieren

    AntwortenLöschen
  5. Scrapbooking ist eine wundervolle Bastelidee... ich hab für meine Freundin auch schon zwei Alben gemacht... eines mit Bildern von ihrem Dad und das andere mit Fotos von ihren beiden Söhnen... das schöne ist - man kann sich so richtig austoben... mit allen möglichen Dingen zusätzlich zu den Fotos, wie Eintrittskarten etc.. sogar getrocknetes und gepresstes Laub für Herbstalben... herrlich...

    Liebe Grüße aus der Grafschaft,
    Annie von ♥ Annies Beauty House ♥

    AntwortenLöschen