Top 5 Bücher - Peeps

Dieser Blogpost enthält Werbelinks

Das nächste Buch in meiner Top 5 Bücher Reihe ist "Peeps von Scott Westerfeld*". Auf deutsch auch: "Peeps, so süss, das ich ihn fressen musste."
Cal ist ein Träger, der geheimen Krankheit Peeps. Er ist infiziert, allerdings ist die Krankheit nie ausgebrochen. Peeps ist eine Geschlechtskrankheit und seine Ex Freundinnen sind alle infiziert, da Cal nicht wusste, dass er krank ist. Sie wurden zu übernatürlich starken, licht hassenden Kanibalen und Cal jagt sie.


Klappentext
Ich sah,warum es in allen Legenden heißt, sie wären schön: Zart schimmert die skelettstruktur unter der Haut durch, die bei ihnen immer makellos ist. Und dann haben Peeps so einen intensiven Blick. Wegen der Anpassung an die Dunkelheit sind ihre Pupillen riesig, die Haut außenherum ist zurückgezogen, so dass mehr von den Augäpfeln freiliegt. Wie botoxbehandelte Filmstars haben sie immer einen erstaunten Blick und blinzeln so gut wie nie.
Einen kurzen und entsetzlichen Moment lang glaubte ich, ich wäre wieder in sie verliebt. Aber das war bloß der unersättliche Parasit in mir.
Da dieser Klappentext abwechslungsweise mal gut ist, spaare ich mir hier den englischen, den ich schlechter finde als den deutschen, das Buch selbst ist aber auch auf englisch sehr gut.

Meine Meinung
Abgeschreckt an diesem Buch hat mich, dass es Vampirroman genannt wird, allerdings haben diese Vampire weder etwas mit den brutalen Vampire Diary's Vampiren, noch etwas mit den liebesdusseligen Twilight Vampiren zu tun. Dieses Buch hat mir eine komplett andere Sicht auf Vampire gegeben, was möglicher weise auch daran liegt, dass Vampire nicht durch einen Biss in den Hals sondern durch Geschlechtsverkehr angesteckt werden, diese Krankheit ist also vergleichbar mit AIDS. Dadurch kommt dieses ganze Vampirzeug viel glaubwürdiger und interessanter rüber.
Auch in die Hauptperson -Cal- konnte man sich sofort verlieben, er hat die Krankheit damals in seiner ersten Nacht in New York bekommen und hat eine lange Zeit gebraucht, bis er sie überhaupt bemerkt hat, da er nur die Sympthome eines Peeps hat (er ist übernatürlich stark...), allerdings nicht zu einem wilden Kanibalen wird.
Das Buch beginnt gleich von Anfang an total spannend, in der ersten Szene ist Cal auf der Suche nach seiner letzten Ex Freundin und nach dem diese gefasst wurde beginnt die eigentliche Spannung des Buches, denn nun macht sich Cal daran, Morgan, das Mädchen das ihn infiziert hat zu finden. Was leichter gesagt ist als getan, denn er weiß praktisch nichts über sie. Das Buch hat kein Ende wie andere Bücher -was ich immer besonders liebe- sondern ein unerwartetes, spannendes Ende. Noch dazu hat Scott Westerfeld einen wundervollen Schreibstil -den ihr ja schon im Klappentext erschnuppern durftet-
Es gibt auch noch einen zweiten Teil von dem Buch, diesen habe ich allerdings nie ganz gelesen, da dort Cal nicht mehr die Hauptperson ist.

* Dies ist ein Affiliate Link, kaufst du damit ein, erhalte ich eine kleine Provision, für dich fallen dadurch allerdings keine zusätzlichen Kosten an.

Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. ich muss dringend aufhören diese buchempfehlungen zu lesen. ich komm gar nicht mehr hinterher :D das klingt echt mega spannend, jetzt mal ganz im ernst. ich glaub ich lese das mal. nicht weil ich durch twilight auf vampire stehe - hast ja schon gesagt dass das nicht vergleichbar ist. sondern weil ich auch dieses veränderte bild haben möchte :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne die Bücher noch nicht. Sonst kenne ich eigentlich alles :D Aber das hört sich auf alle Fälle interessant an. Obwohl ich nicht so auf Vampire stehe ;) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ich schreibs dir mal hier: hab gerade auf das bild in der sidebar geklickt, weil ich dachte man kommt so zur startseite zurück weil ich das "home" übersehen hatte und: du bist echt richtig richtig hübsch :o wieso machst du denn nicht mehr bilder von dir? würde deinem blog total gut stehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach du bist ja lieb :) ich stehe wenn ich ehrlich bin einfach nicht so gern selbst vor der Linse, ich fühle mich da immer unwohl und aufgesetzt, außerdem muss mein armer Freund immer stundenlang Foto um Foto machen bis mir mal eins gefällt :D

      Löschen
    2. ich sollte mal diese benachrichtigungen anmachen, sonst raff ich ja nie wann jemand mir antwortet :D war auch nur zufall wegen blog-zug gerade :D

      hach liebelein, ich weiß genau wie das ist! ich hasse es noch mehr wenn andere fotos von mir machen, da steh ich lieber alleine vorm stativ :D aber du bist echt ne hübsche, glaube nicht, dass es da so schwer ist ein gutes bild hinzukriegen ;)

      hab jetzt übrigens mit peeps angefangen :D obwohl ich 2 bücher für die schule lesen muss, aber scheiß mal auf prioritäten :D es ist so spannend!! viel besser als tauben im gras......... :D

      Löschen
  4. Vampire die sich durch Geschlechtsverkehr "anstecken".
    Das klingt spannend und eventuelle auch etwas für mich!
    Danke dafür!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich interessant an :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Dieses "Peeps" hört sich mal toll an *-*
    Muss ich jetzt haben :D

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt super spannend, aber ich bekomme immer viel zu viel Angst bei etwas gruseligeren Büchern und Filme, sodass ich das nicht lesen kann :/ aber schöne Buchvorstellung! :)

    AntwortenLöschen