Animalistic good

D Schule hier, Schule da... Die Kursstufe wird schon in der ersten Woche etwas anspruchsvoll. Zum Fotos machen kam ich seit Portugal leider gar nicht mehr, aber ich habe noch genug schöne Strandfotos auf Lager, die ich euch präsentieren kann. Im heutigen Post zeige ich euch die Tierfotos, die ich in Portugal geschossen habe. An dem Strand den ihr am dem ersten Foto -im Hintergrund- seht war eine kleine Kolonie mit Schuppen an denen Katzen rumstreunten. Ich fürchte sie waren ausgesetzt, da sie alle ziemlich abgemagert waren. Die rote Katze, die ziemlich zutraulich war hat mich total an Giuseppe erinnert. Giuseppe geht es übrigens gut, eine Freundin von uns hat ihn aufgenommen und verwöhnt den kleinen ganz schön. So süß wie er ist, hat er das aber verdient. 

E School here, school there... our new class is pretty sophisticated. I didn't even have the time to make new pictures - ever since Portugal! -, but I have some more beach and sea pictures with me today. Today's post is all about animal pictures I took in Portugal. At the beach that you see in the background of the first picture where some shacks where a lot of cats lived. I'm afraid they are all homeless, because they were all scraggy. The red cat was pretty trusting and totally reminded me of Giuseppe - the cat we found a while ago.  Giuseppe by the way found a new home at a friend's house, where he gets pretty spoiled. But I think he really deserves that. 

Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Das 2. und letzte Bild gefallen mir am besten !:)

    AntwortenLöschen
  2. "Raahrw!" dachte ich sofort beim zweiten Bild. Gefallen tuen mir alle, sie haben alle soetwas besonderes eingefangen. Beispielsweise beim Dritten die kleine schwarze Katzensillouette. Oder beim Vorletzten die Bildkomposition und wie die Farben zusammen wirken. Toll gemacht (:

    AntwortenLöschen
  3. Na da hast du aber ein hübschen Model erwischt ;)
    Ich persönlich finde das letzte Foto der Katze toll und würde zu diesem für den Wettbewerb tendieren. Katzen sind einfach immer ein tolles Motiv und ich finde das Foto einfach sehr gelungen.

    Es ist nur immer so traurig, wenn Menschen Tiere aussetzen. Wenn man kein Haustier haben will, dann muss man sich doch nicht mit aller Gewalt eins zulegen, nur um es dann wieder auszusetzen. Aber da sieht man wieder, wie unfähig manche Menschen sind, Tiere als Familienmitglieder zu sehen beziehungsweise eine Bindung zu ihnen entwickeln. Sowas könnte ic nicht, niemals. Als mein Hund vor kurzem gestorben ist, dachte ich noch, mir würde das Herz dann bald zerspringen. Genauso ist es, wenn man ein Tier aussetzt. Grausam. Einfach nur grausam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich sehr traurig und ich bricht einem fast das Herz, diese abgemagerten -meistens- scheuen Tiere zu sehen. Beiden Katzen die ich fotografiert habe waren noch ganz ok vom Zustand her, aber es sind auch einige abgemagerte herumgestreunt, die sofort das Weite gesucht haben als sie mich sahen.. Ich habe meine Haustiere IMMER als Familienmitglieder angesehen, egal wie viele Tierarzt kosten oder sonst etwas sie mich gekostet haben, ich kann das auch einfach nicht verstehen..

      Löschen
  4. ach Gott so viele süße Katzenfotos <33 einfach wunderschön. Das zweite finde ich einfach hammer. Ein perfekter Schnappschuss .. das ist dir wirklich sehr gut gelungen :-)

    Liebste Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Fotos! Ich finde solche Bilder (speziell mit Tieren) immer total schön. Leider werden immer noch viel zu viele Tiere ausgesetzt. Auch in Italien und Spanien ist die Anzahl hoch. Ja, Venedig war schon ein ganz schönes Stückchen vom Gardasee entfernt. Aber irgendwie hat man es durchgehalten. Die meisten haben sowieso -nach der langen Nacht- im Bus geschlafen :)

    Liebe Grüße an dich,
    Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau! :)) Es gab sehr viele Masken, aber keine hat mir gleich auf Anhieb gefallen. Waren einfach zu kitschig. Vorher hatte ich noch Masken von Klassenkameraden gesehen, die mir super gefallen haben. Und wenn man dann selbst sucht, findet man natürlich nicht das, was man sich vorstellt. Wollte aber unbedingt eine und hab mich dann für eine grün-goldene Maske entschieden, die 5 Euro gekostet hat. Jetzt bin ich voll zufrieden damit. Meine Freundin hat eine für ihre Schwester mitgenommen, weil die an Fasching immer im Katzen-Look geht. Das zweite Katzen-Bild ist übrigens super. Gefällt mir persönlich am Besten :) LG

      Löschen
    2. Ich sollte auch mal wieder Bilder von meinem Kaninchen machen. Bei so viel schönen Katzenfotos (und allgemein Tierfotos), kommt man total auf den Geschmack :)

      Löschen
  6. Die Bilder sind wirklich richtig toll geworden. Du hast besondere Momente eingefangen.
    Tierbilder mag ich sowieso sehr, vor allem, wenn sie so ausdrucksstark sind wie deine.
    Das 2. und das 7. Bild gefallen mir am Besten :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Die Katzen sind ja richtig süß.
    Ich liebe Katzen=)
    Alles Liebe
    Michelle :3

    AntwortenLöschen