Til Stranden

Morgen früh um sechs gehts los. Nachhause. Der Strand und das Meer werden mir fehlen und auch das ganze Gefühl hier in Dänemark. Die Leute hier kommen mir alle freundlich vor, man wird auf der Straße nie dumm angemacht. Das Wetter ist zwar meistens windig und kühl, aber die Sonne hat mir ein paar schöne Tage hier geschenkt. 
Was ich am meisten hier liebe, kann ich gar nicht sagen. Aber im Vergleich zu anderen Urlaubsorten auf jeden Fall, dass es hier nicht so voll ist, die Strände sind nicht überfüllt und auch die Geschäfte nicht. Übrigens gibt es hier auch tolles Gebäck! Vor allem für mich, die ich süßes Frühstück liebe.
Naja, irgendwann werde ich schon mal wieder herkommen. Jetzt geht es erstmal ans Koffer packen und heil daheim ankommen, ich hoffe dass morgen nicht so viel Stau ist. 














Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. ooo, ich liebeliebe das zweite bild! <3
    liebst, lara

    AntwortenLöschen
  2. Das zweite Foto ist ein Traum ... das würde ich mir glatt so vergrößern und an die Wand hängen :-) Ich muss sagen, ich mag die Strände im Norden Europas viel lieber als die Strände im Süden. Dort ist immer alles so überfüllt, alles voll mit Urlaubern und irgendwie meist auch etwas schmutzig. Die Strände in Dänemark z. B. sind so schön ruhig und einfach wunderschön <3 Irgendwie ein total anderes Gefühl finde ich. Ich kann es nicht richtig beschreiben :-)

    Liebste Grüße
    Ivy
    http://cinderellaundsnowwhite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne genau dieses Gefühl! Es ist so schön ruhig und leer, das ist einfach toll! Wie du sagst, die südlichen Strände sind immer so überfüllt..

      Löschen
  3. oh das 2. bild ist wundervoll
    gelungene aufnahmen!! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. ganz tolle Fotos, vor allem 2 und 5

    AntwortenLöschen
  5. Bild 1 und 2 sind echt wundervoll =D

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!

    Ja, da ist immer etwas Wehmut dabei, wenn es nach so schönen Tagen wieder nach Hause geht, oder? Zum Abschluss sind das nochmal sehr schöne Bilder. Es scheint dort wirklich nicht überfüllt zu sein, wenn ich die Fotos so betrachte... Also ein toller Ort, um mal Ruhe und Abstand vom sonst so stressigen Alltag zu finden!

    So, jetzt stehle ich mir noch das leckere Eis und bin auch schon wieder weg. ;-)

    LG, Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos :)
    Das Eis sieht zum anbeißen aus. Ist das Softeis?
    Das zweite Bild gefällt mir am Besten, wie aus einem Reiseführer oder einem Poster. Das Meer sieht allerdings sehr stürmisch aus und der Sand weht, oder bilde ich mir das nur ein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, das ist Softeis, schmeckt aber wirklich super, nicht so wie das, das man in Deutschland kaufen kann.
      Auf dem zweiten Bild war in der Tat ein Sturm. In Dänemark ist es oft sehr windig, aber so stark habe ich das noch nie erlebt. Der Sand ist einem richtig um die Ohren geflogen. Allerdings wollte ich unbedingt das Meer fotografieren, weil es endlich mal schöne Wellen gab.

      Löschen
    2. Interessant, ich wusste gar nicht, dass es in Dänemark so windig ist. Hat man doch mal wieder etwas dazu gelernt.
      Ist es nicht ziemlich blöd mit der Kamera, wenn der Sand so weht?

      Löschen
    3. Ich habe sehr auf die Kamera aufgepasst, denn wenn einmal Sand vorne im Objektiv drin ist knirscht es beim drehen und geht kaputt. Meine Kamera ist aber noch heile ;)

      Löschen
  8. wundervolle bilder :)
    mir gefällt dein blog!

    Liebe Grüße Nastja.

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie schön, ich liebe Dänemark :) Du hast mit deinen Bildern auf jeden Fall eine schöne Mischung erwischt an Dingen, die das Land irgendwie ausmachen - da bekomm ich direkt auch wiedr Lust, mal hinzufahren!
    LG
    Taro

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Bilder! Ich mag Dänemark auch, vor allem wegen der Menschen. Sie kommen mir auch freundlicher vor und ausgeglichener.

    AntwortenLöschen