The Mosh Lives Tour

Hallo ihr Lieben,
Heute berichte ich euch von meinem allerersten Rock/Metal Konzert, das gestern in Stuttgard, im Club "Universum" statt fand. Ich höre jetzt schon seit einer ganzen Weile diese Musikrichtung und war sehr positiv überrascht, dass die Musik noch um einiges besser klingt, als sonst -was ja eigentlich klar war-. Zu sehen waren die Bands: Obey the Grave, Chelsea Grin -von denen ich mir ein tolles Bandshirt gekauft habe-, Attila und als Hauptakt Emmure. Attila haben wir gar nicht sehen können, da die Anstehzeit vor dem Club leider ziemlich lange war, aber immerhin waren wir dann zu Obey the Grave drin. Von Emmure durften wir nur ein paar Lieder hören, da die S-Bahnen Nachts wirklich blöd fahren -vorallem von Stuttgard nach Heidelberg-.
Naja viel mehr zu erzählen gibt es nicht, der Sound war super und ich habe beschlossen noch zu vielen weiteren Konzerten dieser Musikrichtung zu gehen, vorallem da die Karten nur 20€ gekostet haben :)
Bilder auf Konzerten zu machen muss ich wohl noch etwas üben, aber ich finde sie haben alle etwas eigenes.. Vielleicht auch etwas von Kunst? Ich glaube eher nicht. Naja das Licht war nicht das beste zum fotografieren.
Wart ihr schon mal auf einem Metal Konzert?

Übrigens, so schockierend die Bands teilweise wirken mögen, viele davon leben völlig Vegan und spenden ihre Einnahmen an Tierschutz Organisationen!








Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Das erste Bild find ich richtig hammer <33 wirklich super :-)
    Ich war selbst noch nie auf einem Metal Konzert. Ehrlich gesagt, ist das auch alles andere als meine Musikrichtung :-) ich war bisher schon auf ein paar Konzerten, unter anderem Bon Jovi und Nickelback. :-) Das ist dann doch eher mein Ding, wobei ich Black Music immer noch vorziehe und hoffe, dass ich bald mal auf ein Konzert von Usher, Chris Brown & Co. komme <3 :-)

    Liebste Grüße
    Ivy
    http://cinderellaundsnowwhite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich sehr gut, dass du dich jetzt dieser Musikrichtung widmest (sagte die Vollblut-Metallerin). Der Death Metal Song oben gefällt mir übrigens gut ;)


    AntwortenLöschen
  3. Das erste Bild ist wirklich voll hübsch :)
    Metal ist leider nicht so meine Musikrichtung aber das ist ja geschmack :)

    AntwortenLöschen
  4. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden :)
    Aber was gibt es schöneres als sich seine Lieblingsmusik live und mit anderen Fans anzuhören?
    Klingt auf jeden Fall nach einem gelungenem Abend.

    AntwortenLöschen
  5. so schlecht sind die Bilder auch nicht, auf nem Konzert gute Bilder zu schiessen ist wohl mehr GLeuck als Kunst ^^
    Gar nicht meine Musikrichtung aber das ist ja egal, hauptsache, du hattest spass

    AntwortenLöschen
  6. Das erste Bild mit den Lichteffekten hat was! Und so aus der Menge Konzertbilder zu bekommen ist wirklich eher schwierig.
    Selber höre ich nicht wirklich Metal, war aber schon mal auf einem Konzert und hatte ne Menge Spaß :D
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Metal-Konzerte sind sooo gut. Ich bin extra für das Volbeat-Konzert nach Wacken gefahren ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ich war noch nie auf so einem konzert, mag bestimmt daran liegen dass das ganz und garnicht meine musik richtung ist. Aber Geschmäcker sind ja verschieden ;)

    Oh doch ich finde die Fotos haben was. Das erste ist besonders cool!

    lg Tonia

    AntwortenLöschen
  9. Also ich bin nicht so für metal. Ich bin nächsten monat in köln bei bon jovi... Bin gespannt, war schon zweimal da, zuletzt vor ca. 10 jahren auf meinem 18. geburtsag. Muss allerdings zugeben, dass mir die richtig alten songs am besten gefallen. Wg des neuen albums fahrvich garnicht hin..;-)

    AntwortenLöschen
  10. Rock und Metal ist nicht meine Baustelle, ich freue mich aber für dich das es gut gewesen ist

    AntwortenLöschen
  11. Habe dir schon bei mir geantwortet, aber jetzt habe ich die Bilder hier gesehen :D
    Also die Lichtsituation sieht wirklich nicht gerade rosig aus und das hatte ich auch schon. Eine Sca-Band hat einfach vier Baustrahler frontal aufgestellt. Was will man da noch machen? Da nützt einem die beste Kameratechnik nichts.
    Die Belichtungszeiten solltest du kürzer wählen und auf den Blitz verzichten, weil sonst ist das hell, was du nicht hell haben möchtest, wie irgendwelche Röhre an der Decke :D Bei meinen ersten Konzerten waren aber auch solche Bilder dazwischen ;) Einfach weitermachen und üben.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Amazing show!!!!!
    Would you like to follow each other?

    AntwortenLöschen
  13. I every time spent my half an hour to read this web site's content daily along with a mug of coffee.

    My weblog :: this guy

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Fotos =) Die Bands kenne ich gar nicht, ist auch nicht so meine Musikrichtung, aber es hört sich nach einem schönen Abend an =)

    AntwortenLöschen
  15. Total cooles Konzert! :) Hatte auch davon gehört :)

    AntwortenLöschen
  16. Das mit den S-Bahnen in Stuttgart kenn ich auch -.-
    Wir mussten damals auch ziemlich früh vom Konzert gehen, um überhaupt noch einen Zug nach Heilbronn zu bekommen.. Aber hauptsache es war sonst gut :)

    AntwortenLöschen
  17. Omg wie geil haha :)
    Emmure hätt ich auch gern mal live gesehen .. aber sie werden wohl iwann mal in meine Gegend kommen.
    (Y)

    LG <3

    AntwortenLöschen
  18. Ich höre auch gerne Metal, allerdings da doch vorrangig guten, alten Heavy Metal. Mit diesen Bands, die sich nicht richtig artikulieren können, komme ich irgendwie nicht zurrecht. Das erste Foto gefällt mir aber echt gut. :)

    AntwortenLöschen
  19. Ich höre echt alles und da ist auch ein wenig Metal dabei (also in meiner Musikrichtung).
    Das erste Bild gefällt mir sehr und es sieht aus, als hättest du ne Menge Spaß gehabt :)
    Und es diente noch für einen guten Zweck :D

    AntwortenLöschen