Feuerholz

Hallo ihr Lieben,
Heute hat es mich in den Wald verschlagen, da ich schon um 11:20 Schule aus hatte und es endlich mal hell genug zum fotografieren war! 
Im Wald hat sich mir allerdings eine etwas traurige Frage gestellt:
Werden unsre Kinder und Kindeskinder den Wald nur von Bildern wie diesen kennen?
Jeden Tag werden tausende Bäume auf der Welt gerodet, nur um daraus Feuerholz, Papier usw. herzustellen. Selbst das Papier, das ihr benutzt wenn ihr auf der Toilette sitzt stammt aus einem dieser Wälder. Wir Menschen zerstören die Welt, das steht fest. Aber wir können durchaus etwas tun um sie zu schützen und dazu gibt es hier in der Bloggerwelt tausende Blogs die viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen! Tut was für die Umwelt, informiert euch: hier.
































Eva Katharina

Ich bin Eva, 20 Jahre alt und seit 2012 auf diesem Blog aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Heidelberg. Ich interessiere mich für alles rund um die Fotografie, bin seit einem Jahr aktive Umweltschützerin und Reise liebend gern.

Kommentare:

  1. Schöne Fotos -vor allem das zweite Foto gefällt mir sehr. Liebe Grüße, Tine

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild mit dem Efeu an dem Baumstamm und das letzte gefallen mir am besten! Das Licht sieht toll aus bei dem Motiv.
    Viele Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Post! Das Thema Umweltschutz liegt mir auch unheimlich am Herzen und ich arbeite zur Zeit an einem größeren Projekt dafür :)

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder, aber der Text macht nachdenklich, obwohl ich denke, dass wir hier in Europa doch noch im "gesegneten Land" leben und uns eher Gedanken um die Regenwälder in Brasilien machen sollten...

    xoxo Cent4urThoughts

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, trotzdem sollte man sich Gedanken drüber machen...
      Ich bin ja eifrig am Treueblüten sammeln bei Yves Rocher, weil man aber einer gewissen Anzahl an Treueblüten einen Baum im Regelwald pflanzen lassen kann! :)

      Löschen
  5. Bild 2 mag ich persönlich sehr gern :)

    Liebe Grüße
    Julia
    http://sinceamoment.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. ja, in letzter zeit ist es immer viel zu dunkel zum fotografieren.
    Sehr schöne Bilder die du da gemacht hast! :)
    Lg Vivi
    http://toxiccombination.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Du machst so schöne Bilder. hammer. Hast echt ein Blick dafür...

    AntwortenLöschen
  8. Ich beneide dich darum das du die Möglichkeit hast so eben mal in den Wald zu gehen - mir fehlt das richtig seitdem ich in der Stadt wohne.. :(
    Tolle Bilder!! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehe gar nicht so oft in den Wald, alleine finde ich es etwas zu gruselig und bei dem Wetter gerade ist es schwer jemanden zu motivieren mit mir zu gehen..

      Löschen
  9. Sehr tolle Bilder, mir gefällt das mit dem Baumstamm und dem Efeu sehr.
    LG ela
    www.missbeautyandmore.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Super schöne Fotos von einer ganz besonders tollen Frau :D
    Danke für die liebe verlinkung!
    Du bist wie immer ein Schatz!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne geschehen, jetzt fühle ich mich wenigstens als hätte ich mal etwas sinnvolles für die Umwelt getan! :)

      Löschen
  11. Guten Abend!

    Sehr schöne Bilder hast du da gemacht! Da fühle ich mich auch sofort in den Wald versetzt. Ich kann es riechen, höre den Wind in den Bäumen rauschen.
    Deine Bilder machen mir richtig Lust, selbst mal wieder einen Spaziergang durch den Wald zu machen. :-)

    LG, Jayzed

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Bilder! Das zweite gefällt mir besonders gut!
    Und zu dem Text..leider ist das so :( ich hoffe nicht dass unsere Kinder und Kindeskinder..schon das alles abbekommen müssen, was wir anrichten..

    AntwortenLöschen
  13. Ich war letztens auch wieder einmal im Wald spazieren und bei den Bildern bekomme ich direkt Lust erneut loszugehen :)
    Wirklich schöne Bilder.

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Bilder, das zweite mag ich am meisten. ich habe auch die Befürchtung das unsere Kindes Kinder, vielleicht in der zukunft garkeine bäume mehr kennen. ( Ich habe letztens ein buch gelesen, da war das so ^^ ) . Aber ich denke auch das man irgendwann eine andere art finden wird papier etc. herzustellen ;-)

    LG, Anira
    Born to be alive

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch so ein Buch gelesen ,ich weiß schon gar nicht mehr, wie es heißt aber es hat mir richtig Angst gemacht!

      Löschen
  15. Ich will doch hoffen, dass meine Enkel irgendwann noch Bäume kennen. Die Bilder sind echt schön =)

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Bilder =3 Ein Waldspaziergang kann schon was schönes sein, mit dem richtigen Wetter ♥

    AntwortenLöschen
  17. Ich denke nicht das unsere Kinder nur Bilder kennen werden und wenn ja, dann haben wir ein großes Problem.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht ist Kinder ein wenig übertrieben, aber ich glaube, dass es irgendwann so sein wird.

      Löschen
  18. Die Bilder erinnern mich alle an meine Heimat.

    AntwortenLöschen
  19. eine so schöne Landschaft :)
    schade, dass der Schnee (eigl mehr Matsch) wieder da ist :/

    AntwortenLöschen
  20. Die Fotos gefallen mir sehr. Vor allem das zweite *_* Wundervoll!

    Liebste Grüße, Anna
    http://le-fi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde deine Fotos richtig schön, auch vor allem weil die Bildausschnitte nicht immer gleich oder "normal" gewählt sind. Etwas ungewöhnlichere Perspektiven machen gleich viel mehr aus den Fotos!

    Viele sonnige Grüße, Sanni
    www.sannisbeautylounge.de

    AntwortenLöschen